Bahnrennsport

18.08.2019
J-WM: Zum Abschluss noch einmal Gold im Keirin und Zeitfahren

Herausragende männlicher Athlet der Bahn-Weltmeisterschaften der Junioren in Frankfurt/Oder war Tobias Buck-Gramcko (TUSPO Weende), der nach Gold in der Einer-und Mannschaftsverfolgung am Schlusstag sein drittes Gold im 1000-m-Zeitfahren gewann. Alessa Catriona Pröpster (Bahn-Team Rheinland-Pfalz) hat zum Abschluss der Bahn-Weltmeisterschaften der Junioren noch einmal Gold im Keirin gewonnen und damit ihre insgesamt vierte WM-Medaille gefeiert (2 Gold, 2 Silber).  Insgesamt gab es fünf Gold- und vier Silbermedaillen für den BDR.

18.08.2019
Bahn-WM der Junioren: Deutsche weiter in der Erfolgsspur

Am vierten Wettkampftag der Junioren-Weltmeisterschaft in Frankfurt (Oder) hat es für die deutsche Mannschaft eine weitere Medaille gegeben. Alessa-Catriona Pröpster vom Bahn-Team Rheinland-Pfalz belegte im 500-Meter-Zeitfahren den zweiten Platz. Nach Silber im Teamsprint und Gold im Sprint war es bereits die dritte Medaille für die 18-Jährige.

18.08.2019
Bahn-WM der Junioren: Deutsche weiter in der Erfolgsspur

Am vierten Wettkampftag der Junioren-Weltmeisterschaft in Frankfurt (Oder) hat es für die deutsche Mannschaft eine weitere Medaille gegeben. Alessa-Catriona Pröpster vom Bahn-Team Rheinland-Pfalz belegte im 500-Meter-Zeitfahren den zweiten Platz. Nach Silber im Teamsprint und Gold im Sprint war es bereits die dritte Medaille für die 18-Jährige.

16.08.2019
J-WM: Drei Medaillen am dritten Wettkampftag

Am dritten Tag der Junioren-Weltmeisterschaften im Bahnradsport in Frankfurt (Oder) hat Deutschland zweimal Gold und einmal Silber gewonnen: WM-Titel gingen an Alessa-Catriona Pröpster und  Tobias Buck-Gramcko, Platz zwei belegte Nicolas Heinrich.

15.08.2019
Deutsche Junioren überzeugen bei Bahn-WM in Frankfurt/Oder

Am zweiten Tag der Junioren-Weltmeisterschaften im Bahnradsport in Frankfurt (Oder) hat die deutsche Mannschaft die erste Goldmedaille gewonnen. Im Finale der Mannschaftsverfolgung siegten die Junioren in Weltrekord-Zeit.

14.08.2019
Guter Auftakt zur Junioren-WM in Frankfurt/Oder

Toller Start für den Bund Deutscher Radfahrer bei den Junioren-Weltmeisterschaften im Bahnradsport in Frankfurt (Oder): Am ersten von fünf Wettkampftagen in der Oderlandhalle gab es Silber für die Teamsprint-Juniorinnen. Eine weitere Medaille haben die Verfolger bereits sicher.

14.08.2019
Heute beginnt die Junioren-WM in Frankfurt/Oder

Heute startet in Frankfurt/Oder die Junioren-Weltmeisterschaft der Bahnfahrer. Die deutschen Teilnehmer konnten bereits bei den Europameisterschaften vor vier Wochen mit sechs Goldmedaillen ein Ausrufezeichen setzen. Der BDR hat in vielen Wettbewerben Medaillenchancen.

05.08.2019
Bahn-Nachwuchs startet bei WM in Frankfurt/Oder

In der kommenden Woche wollen die deutschen Nachwuchssportler auf der Bahn von Frankfurt/Oder ihren Heimvorteil nutzen und bei der Weltmeisterschaft (14.-18. August) nach den Regenbogentrikots greifen.

04.08.2019
Bahn-DM: Die sportlichen Höhepunkte vom fünften Wettkampftag

Mit dem dritten deutschen Meistertitel für Marc Jurczyk vom Team Erdgas 2012 endeten die deutschen Bahnmeisterschaften im Berliner Velodrom;  und Lea-Sophie Friedrich sorgte für ein weiteres Glanzlicht.

03.08.2019
BDR-Sportdirektor Patrick Moster zieht Bilanz

Erfolgreiche Titelverteidigungen wie der erneute Sieg von Maximilian Dörnbach in der Königsdisziplin Sprint, neue junge Meister wie Lea-Sophie Friedrich, die bei ihrer ersten Elite-DM zwei Goldmedaillen gewann,  oder neue persönliche Bestleistungen wie von Franziska Brauße in der Einerverfolgung, dazu viele starke Leistungen in den Nachwuchsklassen. Die deutschen Bahnmeisterschaften waren facettenreich und brachten auch für die Bundestrainer und den Sportdirektor des BDR weitere Erkenntnisse. 

 

Seiten

 
 
 

Impressum:

Bund Deutscher Radfahrer e.V.

Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt

Telefon: (0 69)96 78 00-0
E-Mail: info@bdr-online.org