Bahnrennsport

03.12.2014
- Bahn-Weltcup geht im Olympia-Velodrom in die zweite Runde -

Das Velodrom von London ist von Freitag bis Sonntag (5. bis 7. Dezember) Schauplatz für den zweiten Bahn-Weltcup der Saison. Nach dem erfolgreichen Auftakt vor drei Wochen in Mexiko mit Siegen von Joachim Eilers (Chemnitz/Keirin) und Lucas Liss (Unna/Omnium) wollen die Deutschen erneut ihre Stärke unter Beweis stellen. Zwei ebenso bekannte wie erfolgreiche Sportler kehren in London auf die Bahn zurück: Roger Kluge und Maximilian Levy.

10.11.2014
Bahn-Weltcup: Lucas Liss gewinnt zum Abschluss den Mehrkampf

Am letzten Tag des Bahn-Weltcups in Guadalajara in Mexiko holte Lucas Liss aus Unna den zweiten Sieg für die BDR-Equipe.

09.11.2014
Vierer mit starker Leistung auf Bronzerang / Vogel und Bötticher fallen aus

Schock für die deutschen Sprinter beim Bahn-Weltcup in Guadalajara/Mexiko: Teamsprint-Olympiasiegerin Kristina Vogel aus Erfurt und Ex-Sprint-Weltmeister Stefan Bötticher aus Chemnitz fallen aus. „Bei beiden besteht der Verdacht auf eine Lebensmittelvergiftung“, teilte Bundestrainer Detlef Uibel mit.

04.11.2014
Deutscher Vierer kämpft um weitere Punkte für die Olympia-Quali

Zwei Wochen nach den Europameisterschaften auf der Karibik-Insel Guadeloupe bereiten sich die Bahnasse des BDR nun auf ihr nächstes Highlight vor: In Guadalajara in Mexiko bestreiten Kristina Vogel, Joachim Eilers, der BDR-Bahn-Vierer, Anna Knauer & Co. am 8./9. November den ersten von drei Weltcups. Weitere Stationen sind London (5. bis 7. Dezember) und Cali/Kolumbien (17./18. Januar).

02.11.2014

Achim Burkart aus Önsberg (Maloja Pushbikers ) hat zusammen mit Schrittmacher Peter Bäuerlein (Nürnberg) bei den Derny-Europameisterschaften die Silbermedaille gewonnen. Das Duo musste sich am Samstagabend in der Ballerup Super-Arena bei Kopenhagen nur dem Lokalmatador und Top-Favoriten Jesper Morkov geschlagen geben. Den dritten Platz belegte der Österreicher Andreas Graf.

20.10.2014
- Kristina Vogel und Joachim Eilers Keirin-Europameister -

Zwei Gold- , eine Silber- und eine Bronzemedaille gab es noch einmal am Schlusstag der Bahn-Europameisterschaft in Guadeloupe, wodurch sich die Gesamtbilanz des BDR auf drei Gold-, vier Silber und sechs Bronzemedaillen erhöhte. „Besser geht’s nicht“, freute sich BDR-Sportdirektor Patrick Moster über das hervorragende Abschneiden der deutschen Bahnfahrerinnen und – fahrer.

19.10.2014
- Fünf weitere Medaillen am dritten Wettkampftag der Bahn-EM -

Mit neun Medaillen (1/3/5) hat der BDR sein Vorjahresergebnis bei den Bahn-Europameisterschaften im französischen Übersee-Department Guadeloupe bereits vor dem Schlusstag klar übertroffen. Am Samstag kamen allein fünf Medaillen in der Bilanz hinzu, darunter Silber im Zeitfahren für den Chemnitzer Joachim Eilers. Allerdings reiften nicht alle Titelträume.

18.10.2014
- Vierte Medaille für den BDR bei den Titelkämpfen in Guadeloupe -

Vierte Medaille für den Bund Deutscher Radfahrer bei den Bahn-Europameisterschaften auf Guadeloupe: Nach Gold (Teamsprint Männer) und zweimal Silber (Teamsprint Frauen, Mannschaftsverfolgung Männer) gab es am dritten Tag erstmals Bronze.

17.10.2014
BDR-Teamsprinter holen den Titel - Vogel/Welte und der Vierer Vize-Europameister

Zum Auftakt der Bahn-Europameisterschaften im französische Übersee-Department Guadeloupe gewann der BDR eine Gold- und zwei Silbermedaillen.

18.09.2014

Im Velodrom von Grenchen hat Jens Voigt den Stunden-Weltrekord von Ondrej Sosenka (49,700 Kilometer) mit 51,115 km eingestellt. Der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) gratuliert ihm zu seinem aufgestellten Weltrekord und kommentiert diesen wie folgt.

Seiten

 
 
 

Impressum:

Bund Deutscher Radfahrer e.V.

Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt

Telefon: (0 69)96 78 00-0
E-Mail: info@bdr-online.org