Bahnrennsport

Pressemitteilung vom 12.02.2019

Bahn-WM-Kader nominiert

Der Bund Deutscher Radfahrer gibt heute sein Aufgebot für die Bahn-Weltmeisterschaften in Pruszkow (Polen) bekannt, die vom 27. Februar bis 3. März 2019 stattfinden.

Der Bund Deutscher Radfahrer gibt heute sein Aufgebot für die Bahn-Weltmeisterschaften in Pruszkow (Polen) bekannt, die vom 27. Februar bis 3. März 2019 stattfinden.

Pressemitteilung vom 25.01.2019

Frauen-Vierer fährt auf Platz zwei

Beim Bahn-Weltcup in Hongkong hat es die erste Medaille für den Bund Deutscher Radfahrer gegeben. In der Mannschaftsverfolgung der Frauen fuhr das deutsche Quartett auf den Silberrang.

Beim Bahn-Weltcup in Hongkong hat es die erste Medaille für den Bund Deutscher Radfahrer gegeben. In der Mannschaftsverfolgung der Frauen fuhr das deutsche Quartett auf den Silberrang.

Pressemitteilung vom 16.01.2019

Weltcup biegt auf die Zielgerade

Die Weltcup-Saison auf der Bahn biegt auf ihre Zielgerade ein. Nach den vier Stationen in Paris, Milton, Berlin und London folgen mit Cambridge (Neuseeland, 18. bis 20. Januar) und Hongkong (25. bis 27. Januar) noch zwei Wettbewerbe in Übersee.

Die Weltcup-Saison auf der Bahn biegt auf ihre Zielgerade ein. Nach den vier Stationen in Paris, Milton, Berlin und London folgen mit Cambridge (Neuseeland, 18. bis 20. Januar) und Hongkong (25. bis 27. Januar) noch zwei Wettbewerbe in Übersee.

Pressemitteilung vom 23.12.2018

Kluge und Klein sind Omnium-Meister

Der Cottbuser Roger Kluge hat in der Nacht zum Sonntag zum zweiten Mal nach 2015 die deutsche Meisterschaft im Omnium gewonnen. Der amtierende Weltmeister im Madison setzte sich nach dem Vierkampf aus Scratch, Temporunden, Ausscheidungs- und Punktefahren überlegen mit 133 Punkten vor dem Berliner Moritz Malcharek (121/LKT Team Brandenburg) durch. Platz drei belegte vor 900 Zuschauern in der Oderlandhalle von Frankfurt (Oder) Verfolgungs-Europameister Domenic Weinstein (Villingen/111 Punkte/Heizomat rad-net).

Der Cottbuser Roger Kluge hat in der Nacht zum Sonntag zum zweiten Mal nach 2015 die deutsche Meisterschaft im Omnium gewonnen. Der amtierende Weltmeister im Madison setzte sich nach dem Vierkampf aus Scratch, Temporunden, Ausscheidungs- und Punktefahren überlegen mit 133 Punkten vor dem Berliner Moritz Malcharek (121/LKT Team Brandenburg) durch. Platz drei belegte vor 900 Zuschauern in der Oderlandhalle von Frankfurt (Oder) Verfolgungs-Europameister Domenic Weinstein (Villingen/111 Punkte/Heizomat rad-net).

Seiten

 
 
 

Impressum:

Bund Deutscher Radfahrer e.V.

Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt

Telefon: (0 69)96 78 00-0
E-Mail: info@bdr-online.org