Bahnrennsport

Pressemitteilung vom 09.07.2019

Bahn-EM: Drei Titel am Eröffnungstag

Erfolgreicher Auftakt des deutschen Bahn-Nachwuchses bei den Europameisterschaften in Gent: Franziska Brauße aus Öschelbronn und Felix Groß vom Heizomat rad-net Team gewannen die Titel in der Einerverfolgung in der Klasse U23. Die Teamsprinter der Junioren sorgten für das dritte Gold am Eröffnungstag. Die Juniorinnen holten Bronze.

 

Erfolgreicher Auftakt des deutschen Bahn-Nachwuchses bei den Europameisterschaften in Gent: Franziska Brauße aus Öschelbronn und Felix Groß vom Heizomat rad-net Team gewannen die Titel in der Einerverfolgung in der Klasse U23. Die Teamsprinter der Junioren sorgten für das dritte Gold am Eröffnungstag. Die Juniorinnen holten Bronze.

 

Pressemitteilung vom 08.07.2019

Bahn-Nachwuchs kämpft um Medaillen

Das Eddy-Merckx-Velodrom in Gent ist vom 9. bis 14. Juli Austragungsort der U23- und Junioren-Europameisterschaften. Während es für die U23-Fahrer einer der Saisonhöhepunkte ist, sind die Wettbewerbe in Belgien für die Junioren nur Durchgangsstation auf dem Weg zur Weltmeisterschaft in Frankfurt (Oder) vom 14. bis 18. August.

Das Eddy-Merckx-Velodrom in Gent ist vom 9. bis 14. Juli Austragungsort der U23- und Junioren-Europameisterschaften. Während es für die U23-Fahrer einer der Saisonhöhepunkte ist, sind die Wettbewerbe in Belgien für die Junioren nur Durchgangsstation auf dem Weg zur Weltmeisterschaft in Frankfurt (Oder) vom 14. bis 18. August.

Pressemitteilung vom 03.03.2019

Zum Abschluss Gold im Madison

Roger Kluge und Theo Reinhardt haben es geschafft: Die Berliner verteidigten am Sonntag in Pruszkow ihren WM-Titel im Madison erfolgreich und siegten vor Dänemark und Belgien. Damit gewannen sie die einzige Goldmedaille für den Bund Deutscher Radfahrer, der außerdem noch zweimal Silber und dreimal Bronze mit nach Hause nehmen konnte.

Roger Kluge und Theo Reinhardt haben es geschafft: Die Berliner verteidigten am Sonntag in Pruszkow ihren WM-Titel im Madison erfolgreich und siegten vor Dänemark und Belgien. Damit gewannen sie die einzige Goldmedaille für den Bund Deutscher Radfahrer, der außerdem noch zweimal Silber und dreimal Bronze mit nach Hause nehmen konnte.

Pressemitteilung vom 02.03.2019

WM-Entdeckung Lea Sophie Friedrich

Mit einem vierten und einem siebten Platz beendet die erst 19-jährige Lea Sophie Friedrich die Bahn-Weltmeisterschaft in Pruszkow (Polen).

Mit einem vierten und einem siebten Platz beendet die erst 19-jährige Lea Sophie Friedrich die Bahn-Weltmeisterschaft in Pruszkow (Polen).

Seiten

 
 
 

Impressum:

Bund Deutscher Radfahrer e.V.

Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt

Telefon: (0 69)96 78 00-0
E-Mail: info@bdr-online.org