Hallenradsport

Pressemitteilung vom 18.10.2016

Letzte Chance für ein WM-Ticket

Die Hallenradsaison geht in ihre alles entscheidende Phase. Am Freitag und Samstag bitte der Grafschafter Rad- und Motorsportverein Moers (GRMSV) zu den nationalen Titelkämpfen. In den Fokus rücken die WM-Disziplinen, denn in der ersten Dezember-Woche erlebt Stuttgart mit den UCI-Weltmeisterschaften den Höhepunkt. Unmittelbar nach der letzten Übung im Kunstradsport und dem finalen Radball-Knaller nominieren die Bundestrainer das WM-Aufgebot.

Die Hallenradsaison geht in ihre alles entscheidende Phase. Am Freitag und Samstag bitte der Grafschafter Rad- und Motorsportverein Moers (GRMSV) zu den nationalen Titelkämpfen. In den Fokus rücken die WM-Disziplinen, denn in der ersten Dezember-Woche erlebt Stuttgart mit den UCI-Weltmeisterschaften den Höhepunkt. Unmittelbar nach der letzten Übung im Kunstradsport und dem finalen Radball-Knaller nominieren die Bundestrainer das WM-Aufgebot.

Pressemitteilung vom 02.06.2016

Die Wochenendvorschau

Bundesliga in Karbach (5. Juni):

Pressemitteilung vom 07.05.2016

Alle Titel an den BDR

Erfolg auf ganzer Linie: Bei den Junioren-Europameisterschaften im Hallenradsport in Baar / Schweiz konnten die Nachwuchssportler des BDR alle sechs Titel gewinnen.

Erfolg auf ganzer Linie: Bei den Junioren-Europameisterschaften im Hallenradsport in Baar / Schweiz konnten die Nachwuchssportler des BDR alle sechs Titel gewinnen.

Pressemitteilung vom 22.11.2015

Vier Titel für den BDR

Am letzten Tag der UCI-Hallenradsport-Weltmeisterschaften gewann Deutschland zwei weitere Goldmedaillen. Michael Niedermeier (Bruckmühl) heißt der alte und neue Champion im 1er Herren. Sechs Jahre dauerte der Anlauf für Julia und Nadja Thürmer bis zum Gipfel: in Malaysia feierten sie ihren WM-Titel im 2er Kunstrad der Frauen. Silber gab es für Simon Puls (Lieme) sowie Lisa und Lena Bringsken (Böhl-Iggelheim). Insgesamt gab es vier Mal Gold, drei Mal Silber und einmal Bronze für den BDR.

Am letzten Tag der UCI-Hallenradsport-Weltmeisterschaften gewann Deutschland zwei weitere Goldmedaillen. Michael Niedermeier (Bruckmühl) heißt der alte und neue Champion im 1er Herren. Sechs Jahre dauerte der Anlauf für Julia und Nadja Thürmer bis zum Gipfel: in Malaysia feierten sie ihren WM-Titel im 2er Kunstrad der Frauen. Silber gab es für Simon Puls (Lieme) sowie Lisa und Lena Bringsken (Böhl-Iggelheim). Insgesamt gab es vier Mal Gold, drei Mal Silber und einmal Bronze für den BDR.

Seiten

 
 
 

Impressum:

Bund Deutscher Radfahrer e.V.

Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt

Telefon: (0 69)96 78 00-0
E-Mail: info@bdr-online.org