Hallenradsport

Pressemitteilung vom 21.11.2015

Gold im Vierer / Bronze für Lisa Hattemer

WM-Tag zwei – und Gold Nr. 2 bei den Hallenradsport-Weltmeisterschaften in Malaysia für Deutschland. Nach Plan? Nicht ganz. Insider hatten die Damen im 1er Kunstrad auf dem höchsten Treppchen erwartet. Aber es gab „nur“ Bronze für Weltrekordlerin Lisa Hattemer. Gut, dass auf die 4er-Kunstrad-Damen des RSV Steinhöring Verlass ist. Katharina Gülich, Ramona Ressel, Christine Posch und Michaela Schweiger gewannen den Titel mit großem Vorsprung.

WM-Tag zwei – und Gold Nr. 2 bei den Hallenradsport-Weltmeisterschaften in Malaysia für Deutschland. Nach Plan? Nicht ganz. Insider hatten die Damen im 1er Kunstrad auf dem höchsten Treppchen erwartet. Aber es gab „nur“ Bronze für Weltrekordlerin Lisa Hattemer. Gut, dass auf die 4er-Kunstrad-Damen des RSV Steinhöring Verlass ist. Katharina Gülich, Ramona Ressel, Christine Posch und Michaela Schweiger gewannen den Titel mit großem Vorsprung.

Pressemitteilung vom 20.11.2015

Gold und Silber für den BDR

Der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) erlebte mit Gold und Silber einen WM-Auftakt nach Maß bei der Hallen-WM in Malaysia, wo sich André und Benedikt Bugner (Klein-Winternheim) ihren dritten WM-Titel in Folge im Zweier-Kunstfahren der offenen Klasse sicherten. Silber ging an Stefanie Dietrich/Robert Schmidt (Schleißheim).

Der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) erlebte mit Gold und Silber einen WM-Auftakt nach Maß bei der Hallen-WM in Malaysia, wo sich André und Benedikt Bugner (Klein-Winternheim) ihren dritten WM-Titel in Folge im Zweier-Kunstfahren der offenen Klasse sicherten. Silber ging an Stefanie Dietrich/Robert Schmidt (Schleißheim).

Pressemitteilung vom 19.11.2015

Damit die weite Reise lohnt: Medaillen in Malaysia

Stressige Anreise, sieben Stunden Zeitdifferenz, der Favoritenstellung der deutschen Hallenradsportler in Malaysia (20.-22.11.) tut das keinen Abbruch. Bundestrainer Dieter Maute erwartet, dass die durchaus guten Ergebnisse der letzten WM (Siege in Einer wie Zweier) noch zu toppen sind. Radball-Kollege Jürgen King will die Erinnerungen an die WM 2014 in Brünn - ohne Treppchenplatz - sowieso tilgen.

Stressige Anreise, sieben Stunden Zeitdifferenz, der Favoritenstellung der deutschen Hallenradsportler in Malaysia (20.-22.11.) tut das keinen Abbruch. Bundestrainer Dieter Maute erwartet, dass die durchaus guten Ergebnisse der letzten WM (Siege in Einer wie Zweier) noch zu toppen sind. Radball-Kollege Jürgen King will die Erinnerungen an die WM 2014 in Brünn - ohne Treppchenplatz - sowieso tilgen.

Pressemitteilung vom 17.11.2015

Vorschau: Hallen-WM in Malaysia

Am kommenden Wochenende starten die deutschen Hallenradsportler bei den Hallen-Weltmeisterschaften in Malaysia, wo sie in allen Disziplinen als die großen Favoriten gelten.

Am kommenden Wochenende starten die deutschen Hallenradsportler bei den Hallen-Weltmeisterschaften in Malaysia, wo sie in allen Disziplinen als die großen Favoriten gelten.

Seiten

 
 
 

Impressum:

Bund Deutscher Radfahrer e.V.

Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt

Telefon: (0 69)96 78 00-0
E-Mail: info@bdr-online.org