Straße

Erster Meistertitel für André Greipel

André Greipel (Lotto-Belisol) ist neuer Deutscher Straßenmeister der Elite. Der 30-Jährige gewann bei den Titelkämpfen in Wangen im Allgäu nach 225 Kilometern den Spurt einer 17-köpfigen Spitzengruppe vor Gerald Ciolek (MTB-Qhubeka) und John Degenkolb (Argos Shimano).

André Greipel (Lotto-Belisol) ist neuer Deutscher Straßenmeister der Elite. Der 30-Jährige gewann bei den Titelkämpfen in Wangen im Allgäu nach 225 Kilometern den Spurt einer 17-köpfigen Spitzengruppe vor Gerald Ciolek (MTB-Qhubeka) und John Degenkolb (Argos Shimano).

Anna Knauer verteidigt Titel bei den Juniorinnen

Anna Knauer vom Rottaler SV hat ihren Titel bei den Deutschen Meisterschaften der Juniorinnen in Elxleben verteidigt. Nach 73 Kilometern verwies sie Lisa Klein (Edelweiß Kandel) Tatjana Paller(Velo Oberland Holzkirchen) auf die Plätze zwei und drei. Bei den Junioren holte sich Marco König aus Queidersbach den Titel im Sprint einer vierköpfigen Spitzengruppe.

Anna Knauer vom Rottaler SV hat ihren Titel bei den Deutschen Meisterschaften der Juniorinnen in Elxleben verteidigt. Nach 73 Kilometern verwies sie Lisa Klein (Edelweiß Kandel) Tatjana Paller(Velo Oberland Holzkirchen) auf die Plätze zwei und drei. Bei den Junioren holte sich Marco König aus Queidersbach den Titel im Sprint einer vierköpfigen Spitzengruppe.

Spurtsieg für Worrack

Trixi Worrack aus Dissen in Brandenburg (Team Specialized lululemon) ist neue Deutsche Straßenmeisterin. Die 31-Jährige besiegte im Spurt einer zehnköpfigen Spitzengruppe Elke Gebhardt (Freiburg/Team Argos Shimano) und Romy Kasper (Forst/Dolmans-Boels) und feierte ihren zweiten Meistertitel im Straßenrennen nach 2003.

Trixi Worrack aus Dissen in Brandenburg (Team Specialized lululemon) ist neue Deutsche Straßenmeisterin. Die 31-Jährige besiegte im Spurt einer zehnköpfigen Spitzengruppe Elke Gebhardt (Freiburg/Team Argos Shimano) und Romy Kasper (Forst/Dolmans-Boels) und feierte ihren zweiten Meistertitel im Straßenrennen nach 2003.

Tony Martin erfüllt Favoritenrolle

Tony Martin wurde in Wangen im Allgäu seiner Favoritenrolle gerecht: Der 28-Jährige gewann innerhalb von vier Jahren seinen dritten deutschen Meistertitel in seiner Spezialdisziplin. Nur 2011 war Bert Grabsch schneller.

Tony Martin wurde in Wangen im Allgäu seiner Favoritenrolle gerecht: Der 28-Jährige gewann innerhalb von vier Jahren seinen dritten deutschen Meistertitel in seiner Spezialdisziplin. Nur 2011 war Bert Grabsch schneller.

Seiten

 
 
 

Impressum:

Bund Deutscher Radfahrer e.V.

Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt

Telefon: (0 69)96 78 00-0
E-Mail: info@bdr-online.org