Grad gewinnt Bundesliga in Cottbus

Grad gewinnt Bundesliga in Cottbus

Alexander Grad aus dem Team MLP hat am Sonntag das 3. Saisonrennen der Rad-Bundesliga U 23 in Cottbus gewonnen. Grad setzte sich nach 188 Kilometern aus einer fünfköpfigen Spitzengruppe vor Raphael Freienstein (Team Heizomat) und Michel Koch (LKT Team Brandenburg) durch. Das Gelbe Trikot des Spitzenreiters verteidigte in der Lausitz Auftaktsieger Harry Kraft (Team Bergstraße), der am Samstag beim Einzelzeitfahren in Spremberg den zweiten Platz hinter Jakob Steigmiller (Erfurt) belegte. Vorjahres-Gesamtsieger Nikias Arndt (LKT Team Brandenburg) musste hier seine Chancen nach einem Kurbel-Schaden vorzeitig begraben.

 
 
 

Impressum:

Bund Deutscher Radfahrer e.V.

Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt

Telefon: (0 69)96 78 00-0
E-Mail: info@bdr-online.org