Neue Wege bei Talentsichtung

Pressemitteilung vom 28.10.2019

Neue Wege bei Talentsichtung

Startschuss der GCA Talent-Races ab kommenden Mittwoch auf Zwift

Die German Cycling Academy (GCA) des Bund Deutscher Radfahrer e.V. auf Zwift: ein neuer, digitaler & innovativer Weg, um potenzielle Radsport-Talente bereits frühzeitig zu erkennen und gezielt bis in die Weltspitze zu führen. Gesucht wird in dieser Serie der ‚Germany’s Next Cycling Star‘: ein Nachwuchssportler, der das Zeug dazu hat, in den kommenden Jahren bis zum Tour de France- Sieger, Weltmeister oder Olympiasieger zu avancieren.

Nach dem erfolgreichen Start der GCA Workouts (jeden Dienstag um 18:45 Uhr) zündet am kommenden Mittwoch (30.10.) die nächste Stufe dieser Entwicklung: mit dem ersten GCA Talent-Race übermorgen um 19:40 Uhr. Dabei sein kann jeder, der auch auf Zwift aktiv ist.

Der Anreiz zur Teilnahme ist riesig: neben interessanten, abwechslungsreichen Trainingseinheiten hat man die Möglichkeit, sich für anstehende Sichtungslehrgänge zu qualifizieren, sowie sich im weiterem Verlauf bis zu einem möglichen Platz im Deutschen Nationalkader hervorzuarbeiten. 

Alle Informationen rund um Workouts & Talent-Races finden sich auf www.germancyclingacademy.de und auf den Social Media-Kanälen Facebook, Instagram und Strava.

 
 
 

Impressum:

Bund Deutscher Radfahrer e.V.

Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt

Telefon: (0 69)96 78 00-0
E-Mail: info@bdr-online.org