Radball: Deutscher Weltcup-Sieg

Radball: Deutscher Weltcup-Sieg

Den 21 Jahre alten Zwillingsbrüdern Mike und Steve Pfaffenberger aus Edersleben ist der dritte deutsche Sieg im Radball-Weltcup gelungen. Im schweizerischen St. Gallen setzte sich das Duo im Finale mit 8:4 gegen Miroslav Berger und Jiri Hrdlicka aus Tschechien durch und verschaffte sich so eine gute Ausgangsposition für die Weltmeisterschaften im Radball, die vom 19. bis 21. November im ungarischen Tata stattfinden. Bisher waren Thomas  Abel und Jens Häuser aus Krofdorf die einzigen deutschen Weltcup-Sieger im Radball. Die Krofdorfer hatten 2002 in Darmstadt-Eberstadt und 2003 in Berne-Warfleth gewonnen.

 
 
 

Impressum:

Bund Deutscher Radfahrer e.V.

Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt

Telefon: (0 69)96 78 00-0
E-Mail: info@bdr-online.org