Steher-EM: Christoph Breuer Vierter

Steher-EM: Christoph Breuer Vierter

Bei den Steher-Europameisterschaften in Nürnberg hat Christoph Breuer (Hürth) eine Medaille knapp verpasst. Der 28-jährige Rheinländer musste sich im Finallauf hinter dem neuen Europameister Patrick Kos (24/Niederlande), dem entthronten Titelverteidiger Guiseppe Atzeni (31/Schweiz) und Mario Birrer (31/Schweiz) mit dem vierten Platz zufrieden geben. Lange fuhr Breuer mit seinem Schrittmacher Gerd Gessler auf einem Medaillenrang, bevor zuerst Atzeni und wenige Runden vor Schluss auch noch Birrer vorbei zogen. Routinier Timo Scholz (39/Leipzig/mit Karsten Podlesch), der 2007 und 2008 den EM-Titel der Steher gewann, wurde Fünfter, der Deutsche Meister Florian Fernow (29/Berlin) belegte mit Schrittmacher Peter Bäuerlein Rang sechs. „Es hat zwar nicht zur erhofften Medaille gereicht, aber Teamgeist und Kampfeswille waren vorhanden. Deshalb bin ich nicht unzufrieden“, sagte Bundestrainer Rainer Podlesch, der von einem hitzigen Finale, indem sich jeweils drei Gespanne aus den Niederlanden, der Schweiz und Deutschland gegenüber standen, berichtete. „Leider gab es im Verlaufe des Rennens einige regelwidrige Kämpfe, die nicht geahndet wurde“, bedauerte Podlesch. Das ursprünglich auf eine Stunde angesetzte Finale, das wegen eines Platzregens schon nach zehn Runden unterbrochen worden war, musste wegen eines neuerlichen Regengusses nach 45 Minuten vorzeitig beendet werden.

 
 
 

Impressum:

Bund Deutscher Radfahrer e.V.

Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt

Telefon: (0 69)96 78 00-0
E-Mail: info@bdr-online.org