U23: Schnaidt neuer deutscher Straßenmeister

U23: Schnaidt neuer deutscher Straßenmeister

Der 20-jährige Fabian Schnaidt (Team Bergstraße) ist neuer deutscher Straßenmeister der U23. Bei den Titelkämpfen in Cottbus schlug er nach 198 km im Spurt des geschlagenen Feldes den Thüringer Ralf Matzka und Rüdiger Selig vom Team RG Jenatec. „Ich habe mich an Matzka und Selig orientiert, weil ich wusste, wie schnell sie sind. Mit meinem Sieg heute konnte ich nicht unbedingt rechnen, aber ich wusste, dass ich schnelle Beine hatte“, so Schnaidt. Eine achtköpfige Spitzengruppe, die sich kurz nach dem Start absetzte und über neun Minuten Vorsprung hatte, wurde acht Kilometer vor dem Ziel gestellt, so dass es in Cottbus zum Massensprint kam.

 
 
 

Impressum:

Bund Deutscher Radfahrer e.V.

Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt

Telefon: (0 69)96 78 00-0
E-Mail: info@bdr-online.org