Weltelite kommt nach Heubach

Pressemitteilung vom 25.04.2018

Weltelite kommt nach Heubach

- MTB-Bundesliga-Auftakt präsentiert ein Top-Fahrerfeld - Terminvorschau für das Wochenende -

MTB-Bundesliga-Auftakt in Heubach, Deutsche Hallenmeisterschaften und BDR-Tagung in Frankfurt: Die wichtigsten Veranstaltungen am Wochenende:

Am letzten April-Wochenende beginnt die internationale MTB-Bundesliga in Heubach. Im Mai steht Gedern im Terminkalender. Finaler Gastgeber ist Titisee-Neustadt mit seinem experimentellen Konzept, Freudenstadt plant einen Doppel-Event.

Die Meldeliste zum Auftakt der Liga kann sich sehen lassen. Die Weltranglisten-Erste Yana Belomoia hat ihr Kommen angekündigt und bringt mit Anne Tauber auch noch die kometenhaft aufgestiegene junge Teamkollegin mit. Damit gesellen sich für die Bundesliga-Rennen am 28. und 29. April zu Weltmeister Nino Schurter und Legende Julien Absalon zwei weitere Top-Stars der Szene.

Belomoia, die im letzten Jahr Sabine Spitz unterlag, will Revanche. Doch Spitz ist fit, was sie zuletzt mit guten Ergebnissen in Südafrika unter Beweis stellte. Die Olympiasiegerin von Peking wird das Feld nicht einfach Jüngeren überlassen und kämpft um den Sieg. Die Strecke liegt ihr, hat sie doch im letzten Jahr dort ihrer langen Erfolgsbilanz einen weiteren Sieg hinzugefügt.

Heubach hält für die lizenzierten Mountainbiker einen Rennkurs der Extraklasse bereit. Auf  vier Kilometern wird den Fahrerinnen und Fahrern alles abverlangt. Die Streckenbauer kreierten in Absprache mit Rennfahrern, Grundstückeigentümer und der Unteren Naturschutzbehörde eine Strecke, die sich nach zahlreichen Anträgen und unzähligen Arbeitsstunden sehen lassen kann. Scharfe Kurven, giftige Anstiege und Downhillpassagen, die das ganze Können der Athleten fordern, zeichnen die Strecke in Heubach aus.

Die weiteren Standorte der Liga 2018 sind identisch mit denen der vergangenen Saison. Diese Kontinuität ermöglicht eine schrittweise Verbesserung der Events, um die Gesamtserie an Attraktivität wachsen zu lassen.

Zwei Wochen nach Heubach gastiert die Serie zum zweiten Mal beim Vulkan Bike Race im hessischen Gedern, wo samstags eine Runde der BDR Nachwuchs-Sichtung bestritten wird. Das Schwarzwälder Doppel Freudenstadt und Titisee-Neustadt bildet wie schon 2017 im September den Abschluss. Allerdings in umgekehrter Reihenfolge.

Dabei plant Freudenstadt eine Zwei-Tages-Bundesliga-Veranstaltung. Die Entwicklung im UCI Mountainbike Weltcup aufgreifend, soll am Samstag auf dem größten Marktplatz Deutschlands ein Short Track Race stattfinden. Das wird mit halber Punktzahl in die Bundesliga-Gesamtwertung eingehen.

Die Organisatoren des Singer Wäldercup in Titisee-Neustadt behalten nach der erfolgreichen Premiere vor zwei Monaten ihr Konzept bei. Ein kurzes Renn-Format mit nur einer Stunde Wettkampf-Dauer, dafür mit hohem Preisgeld wird den Abschluss der Serie bilden.

Bundesliga-Termine 2018:
28.-29. April: Heubach (HC)
13.-14. Mai: Gedern (C2)
22.-23. September: Freudenstadt (C1)
29. September: Titisee-Neustadt (C3)

 

Weitere Termine am Wochenende:

 

28. April: Radball-Weltcup in Altdorf/Schweiz

 

29. April: BDR-Hauptausschuss

Am Sonntag tagt der Hauptausschuss des BDR, bestehend aus Präsidium, Landesverbänden und Koordinatoren um u.a. eine neue Lizenzreform zu beschließen. Tagungsort ist Frankfurt/Main.

 

29. April: Bundesliga-Auftakt

Am Sonntag beginnt in Düren (Nordrhein-Westfalen)  die Müller – Die lila Logistik Rad-Bundesliga. Infos zur Strecke und Startlisten unter: www.rsv-dueren.de

 

28/29. April: Hallen-DM in Nufringen

In Nufringen werden am Wochenende die Deutschen Nachwuchsmeister im Kunstfahren in Radball ermittelt. Infos unter: www.rv-nufringen.de

 

1. Mai 2018:

Frühjahrsklassiker Eschborn-Frankfurt – Infos zum Fahrerfeld und zur Strecke unter: www.eschborn-frankfurt.de

 
 
 

Impressum:

Bund Deutscher Radfahrer e.V.

Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt

Telefon: (0 69)96 78 00-0
E-Mail: info@bdr-online.org