Pressemitteilungen

16.01.2018
Bahn-Weltcup-Finale in Minsk

Während sich der Kern der WM-Mannschaft mit Kristina Vogel (Erfurt), Miriam Welte (Kaiserslautern), Maximilian Levy, Eric Engler (beide Cottbus), Joachim Eilers (Chemnitz), Robert Förstemann (Berlin) und Maximilian Dörnbach (Erfurt) zurzeit im angenehmen Klima von Kapstadt auf den Saisonhöhepunkt in Apeldoorn (28. Februar bis 4. März) vorbereiten, steht für die „zweite Reihe“ der fünfte und letzte Weltcup in Minsk (19. bis 21. Januar) auf dem Programm – dabei gibt es mit Ex-Weltmeister Stefan Bötticher und Emma Hinze zwei prominente Rückkehrer und mit Timo Bichler einen Debütanten.

Kategorie: Bahnrennsport
16.01.2018

Der Bund Deutscher Radfahrer trauert um Karl-Heinz Kunde, der nur wenige Tage nach seinem 80. Geburtstag (6. Januar) verstorben ist.

Kategorie: Personalie
15.01.2018
Titelkämpfe der Elite vom 29. Juni bis 1. Juli auf Traditionsstrecke

Die Deutschen Straßenmeisterschaften der Elite finden vom 29. Juni bis 1. Juli in Einhausen in Hessen statt und zwar auf der Traditionsstrecke „Rund um den Jägersburger Wald“ , einem zwölf Kilometer langen Rundkurs, der schon oft im Mittelpunkt attraktiver Radrennen stand.

Kategorie: Straße
14.01.2018
Deutsche Querfeldeinmeisterschaften in Bensheim

Marcel Meisen hat seinen deutschen Meistertitel im Querfeldeinfahren der Elite erfolgreich verteidigt. In Bensheim siegte der Aachener mit klarem Vorsprung vor dem Saarländer Sascha Weber. Lange Zeit waren sie als Spitzenduo unterwegs, ehe Meisen das Heft in die Hand nahm und einem ungefährdeten Sieg entgegenfuhr. Auf Platz drei fuhr Manuel Müller aus Wyhl.

Kategorie: Querfeldein
04.01.2018
Deutsche Crosser ermitteln ihre Meister 2018

Deutschlands Querfeldein-Spezialisten reisen am 13. und 14. Januar nach Bensheim in Hessen, um ihre nationalen Meister zu ermitteln. Titelverteidiger bei den Männern ist der Aachener Marcel Meisen, der gute Chancen hat, auch 2018 das Meistertrikot überstreifen zu können.

Kategorie: Querfeldein
20.12.2017

Der BDR-Medienservice bedankt sich bei allen Medien, Funktionären, Veranstaltern, Sponsoren und nicht zuletzt unseren Sportlern und Trainern für die gute Zusammenarbeit im Jahr 2017. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein wundervolles Weihnachtsfest und ein glückliches, gesundes und erfolgreiches neues Jahr.

Christina Kapp

 

 

Kategorie:
19.12.2017

Marcel Kittel und Kristina Vogel wurden von den Lesern der Fachzeitschrift RadSport mit großer Mehrheit zu den „Radsportlern des Jahres 2017“ gewählt. Für Kittel war es  die dritte Auszeichnung,  für Vogel bereits die vierte.

Kategorie: Personalie
19.12.2017
Erfolgreiches Jahr für die deutschen Radsportlerinnen und Radsportler

Kristina Vogel war mit zwei Welt- und zwei Europameistertiteln 2017 die herausragende Athletin des BDR. Sie war sowohl Welt- als auch Europameisterin im Sprint und Keirin und WM-Dritte und EM-Zweite im Teamsprint. Mit insgesamt 21 Welt- und Europameistertitel kann der BDR wieder auf ein erfolgreiches Sportjahr zurückblicken.

Kategorie: BDR intern
17.12.2017
Letzte deutsche Meistertitel des Jahres in Frankfurt/Oder vergeben

Charlotte Becker aus Berlin und Leif Lampater aus Schwaikheim haben sich in der Nacht zum Sonntag bei den deutschen Meisterschaften im Omnium in der Oderlandhalle in Frankfurt (Oder) überlegen die Titel gesichert.

Kategorie: Bahnrennsport
06.12.2017

Kurt-Jürgen Daum ist neuer Koordinator Kunstradsport im Bund Deutscher Radfahrer.

Kategorie: Personalie

Seiten

 
 
 

Impressum:

Bund Deutscher Radfahrer e.V.

Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt

Telefon: (0 69)96 78 00-0
E-Mail: info@bdr-online.org