Pressemitteilungen

13.09.2021
Cottbuser betreut künftig den Sprinter-Nachwuchs

Maximilian Levy wird ab 2022 neuer Junioren-Bundestrainer für den Kurzzeitbereich Bahn. Der 34-Jährige, der in diesem Jahr zum vierten Mal an Olympischen Spielen teilnahm, folgt auf Jörg Winkler, der in den Ruhestand geht. Die Junioren-Weltmeisterschaften Anfang des Monats in Kairo waren der letzte internationale Wettbewerb für den 67-Jährigen. Levy hatte zuvor an diesem Montag in Cottbus nach 15 Jahren in der Elite auf einer Pressekonferenz seinen Rücktritt vom Leistungssport erklärt.

Kategorie: Personalie
12.09.2021
Straßen-EM: Positive Gesamtbilanz mit sechs Mal Edelmetall

Simon Geschke erreichte als einziger deutscher Fahrer heute das Ziel im EM-Rennen der Profis. Der Berliner beendete das 179 km lange Rennen in Trento in Italien auf einem soliden 16. Platz.

Kategorie:
12.09.2021
Die Highlights vom Wochenende

An diesem Wochenende gab es eine Vielzahl von hochkarätigen Radsport-Veranstaltungen im gesamten Bundesgebiet. Die wichtigsten haben wir zusammengefasst:

Kategorie: Bahnrennsport
12.09.2021
Viertes Wertungsrennen im Rahmen der Erzgebirgs-Rundfahrt

Tom Lindner vom Team P&S Metalltechnik hat die 41. Auflage der Erzgebirgsrundfahrt gewonnen und sich im vierten Wertungsrennen zur Müller – Die lila Logistik Rad-Bundesliga nach einem starken Solo gegen die Konkurrenz durchgesetzt.

Kategorie: Straße
11.09.2021
Sechstes Edelmetall für den BDR bei Straßen-EM

Liane Lippert hat bei den Europameisterschaften die Silbermedaille im Straßenrennen der Frauen gewonnen. Nach 105,6 km gewann die Friedrichshafenerin den Sprint einer achtköpfigen Verfolgergruppe und holte Silber hinter der Niederländerin Ellen van Dijk.

Kategorie: Straße
10.09.2021
Deutsche Meisterin auch beste Straßenfahrerin in Europa

Linda Riedmann ist Europameisterin der Junioren im Einer-Straßenfahren! Auf dem technisch anspruchsvollen Kurs von Trento setzte sich die 18-Jährige im Sprint einer fünfköpfigen Spitzengruppe gegen die Italienerin Eleonora Ciabocco und Englantine Rayer aus Frankreich durch. Es ist der zweite EM-Titel in dieser Kategorie für den BDR seit Einführung der großen Europameisterschaften im Jahr 2016. Damals siegte Liane Lippert.

Kategorie: Straße
09.09.2021
Straßen-EM-Zeitfahren: Auch U23-Fahrer überzeugen

Maximilian Walscheid hat bei den Europameisterschaften im Einzelzeitfahren der Elite einen großartigen fünften Platz belegt. Der Neuwieder war nur 38 Sekunden langsamer als der alte und neue Europameister Stefan Küng aus der Schweiz.

Kategorie: Straße
09.09.2021
Erfolgreicher zweiter Wettkampf-Tag bei Straßen-EM in Italien

Silber für Hannah Ludwig im Einzelzeitfahren der Frauen U23, Bronze und Platz vier im Zeitfahren der weiblichen Elite für Lisa Brennauer und Lisa Klein: Der zweite Wettkampf-Tag bei den Straßen-Europameisterschaften begann für den BDR sehr erfolgreich.

Kategorie: Straße
08.09.2021
Mixed Staffel in Italien erfolgreich

Am Nachmittag gab es das zweite Edelmetall für den Bund Deutscher Radfahrer bei den Straßen-Europameisterschaften in Trentino in Italien. Die Mixed-Staffel holte Silber hinter Italien und vor den Niederlanden.

Kategorie: Straße
08.09.2021
Antonia Niedermaier gewinnt Silber im Einzelzeitfahren

Antonia Niedermaier vom RSV Götting Bruckmühl hat bei den Straßen-Europameisterschaften in Trient in Italien die erste Medaille für den Bund Deutscher Radfahrer geholt. Die 18-Jährige gewann im Einzelzeitfahren der Juniorinnen die Silbermedaille.

Kategorie: Straße

Seiten

 
 
 

Impressum:

Bund Deutscher Radfahrer e.V.

Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt

Telefon: (0 69)96 78 00-0
E-Mail: info@bdr-online.org