Pressemitteilungen

14.05.2020
Interview mit BDR Vize-Präsident Erik Weispfennig

Erik Weispfennig (50), ehemaliger Radprofi und im Jahr 2000 Weltmeister im Madison, arbeitete nach seiner aktiven Laufbahn als Sportlicher Leiter beim Team Sparkasse (später Team Nutrixxion) sowie Veranstalter der „Sixdaysnight“ in Oberhausen/Baden. Seit 2011 ist er Technischer Delegierter des Weltradsportverbandes UCI, seit  2012 als Sportlicher Leiter des Bremer Sechstagerennens tätig. Im April 2019 wurde Erik Weispfennig zum Vize-Präsidenten im Bund Deutscher Radfahrer, zuständig für den Bereich Vertragssport, gewählt. Der gebürtige Iserlohner lebt mit seiner Familie in Waghäusel. 

 

Kategorie: Sportpolitik
09.05.2020
Viertes Rennen zur GCA Liga powered bei Müller – Die lila Logistik

Tanja Erath (Canyon SRAM) und Richard Banusch (LKT Brandenburg) sind die Sieger des vierten Laufs zur GCA Liga powered bei Müller – Die lila Logistik. Nach 52,9 km gab es in beiden Wettbewerben der Männer und Frauen eine Sprintentscheidung.

Kategorie: Straße
06.05.2020
Breitensport im BDR in der Corona-Krise

Peter Koch ist stellvertretender Präsident im Bund Deutscher Radfahrer und auch für den Breitensport verantwortlich. In nachfolgendem Interview erzählt er über die Situation des Breitensports in Zeiten der Corona-Krise: über verschobene Veranstaltungen, Neuorientierung und die Hoffnung auf Jedermann-Veranstaltungen noch in diesem Sommer.

Kategorie:
02.05.2020
Zweiter Triumph für die Leipzigerin in der virtuellen Bundesliga

Romy Kasper hat die Führung in der GCA-Liga powered bei Müller – Die lila Logistik erfolgreich verteidigt. Die Leipzigerin feierte beim dritten Wertungsrennen am Samstag einen deutlichen Solosieg, gewann  auf der bergigen Strecke des virtuellen Kurses mit mehr als einer Minute vor Selma Trommer und Kerstin Pöhl. 

Kategorie: Straße
30.04.2020

Aufgrund der aktuellen Situation im Rahmen der Bekämpfung des Coronavirus (Covid 19) und der damit einhergehenden Beschränkungen, kann die „Drei-Länder-Meisterschaft“ der Klasse U23 der Radsportverbände aus Luxemburg, Deutschland und der Schweiz nicht wie geplant am 13. Juni 2020 in Diekirch (LUX) ausgetragen werden.

Kategorie: Straße
30.04.2020
Keine Titelkämpfe in Albstadt

Im Zusammenhang mit der aktuellen Corona-Pandemie (Covid-19) bedauern die Stadt Albstadt zusammen mit der Union Cycliste Internationale (UCI) und dem Bund Deutscher Radfahrer (BDR), mitteilen zu müssen, dass die von Mercedes Benz präsentierten UCI-Mountainbike-Cross-Country-Weltmeisterschaften 2020, die vom 25. bis 28. Juni in Albstadt (Deutschland) stattfinden sollten, nun endgültig abgesagt werden und auch nicht zu einem späteren Termin nachgeholt werden.

Kategorie: Mountainbike
29.04.2020
BDR und Ausrichter planen eine Verschiebung in das kommende Jahr

Die Corona-Pandemie macht auch vor den für 2020 geplanten Deutschen Straßenmeisterschaften der Elite in Stuttgart und Region nicht Halt. Der Ausrichter hat sich in Abstimmung mit dem Bund Deutscher Radfahrer (BDR) deshalb für eine Verschiebung in das Jahr 2021 ausgesprochen. Darüber finden derzeit Gespräche mit allen beteiligten Partnern statt.

Kategorie:
27.04.2020
Viele Veranstalter wollen auch 2021 wieder dabei sein

Die Straßen-Bundesliga muss wegen der Corona-Pandemie pausieren.  Der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) hat deshalb  eine virtuelle Bundesliga ins Leben gerufen, die GCA Liga powered bei Müller – Die lila Logistik. Nach dem zweiten Rennen zieht BDR-Vize-Präsident Günter Schabel ein erstes Zwischenfazit.

Kategorie: Straße
26.04.2020
Hamburger baut Führung in der GCA-Liga aus

Zweites Rennen zweiter Sieg: Lucas Carstensen vom Kontinental-Team Bike Aid hat bei der GCA Liga powered bei Müller – Die lila Logistik auf der Online-Plattform Zwift seinen zweiten Triumph gefeiert. Bei den Frauen siegte Tanja Erath (Canyon-Sram). Fast 400 Männer und 92 Frauen hatten für den zweiten Lauf gemeldet. „Das ist noch mal eine Steigerung gegenüber dem ersten Rennen vor einer Woche und zeigt, dass die GCA-Liga sehr gut angenommen wird,“ freute sich BDR-Vize-Präsident Günter Schabel.

Kategorie: Straße
20.04.2020
Interview mit BDR-Sportdirektor Patrick Moster

Der Sportbetrieb steht weltweit still. Das hat natürlich auch Auswirkungen auf den BDR und seine Athleten. Wie der deutsche Verband mit der Corona-Krise umgeht, darüber gibt BDR-Sportdirektor Patrick Moster Auskunft.

Kategorie: Sportpolitik

Seiten

 
 
 

Impressum:

Bund Deutscher Radfahrer e.V.

Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt

Telefon: (0 69)96 78 00-0
E-Mail: info@bdr-online.org