Pressemitteilungen

Der Sportausschuss des deutschen Bundestages hat heute den Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen mit einer Gegenstimme abgelehnt, dem Bund Deutscher Radfahrer die öffentlichen Fördermittel zu kürzen oder gar zu streichen. In einer Anhörung vor dem Ausschuss erläuterte der BDR, vertreten durch Präsident Rudolf Scharping und Generalsekretär Martin Wolf, ausführlich sein Doping-Präventionsprogramm und alle damit verbundenen finanziellen und rechtlichen Fragen.

Kategorie:

Die deutschen Teamsprinter haben in Apeldoorn die Titelverteidigung verpasst. Im Finale mussten sich René Enders (Erfurt), Maximilian Levy (Cottbus) und Stefan Nimke (Schwerin) in 44,483 Sekunden den überlegenen Franzosen (43,867) geschlagen geben. Bronze sicherte sich Großbritannien. „Wir haben es nicht geschafft, uns im Finale zu steigern. Die Probleme beim Wechsel zwischen Enders und Levy waren noch größer als in der Qualifikation“, sagte Bundestrainer Detlef Uibel, dessen Enttäuschung sich in Grenzen hielt: „Mit dem Finale haben wir unsere Pflicht erfüllt.

Kategorie:
Spannender Auftakt der 12. Radball-Weltcup-Saison

In Denkendorf treten am Samstag, 13.4.2013, zehn Teams aus sieben Nationen zum Saisonauftakt des Radball-Weltcups 2013 an. Ab 14:00 Uhr wird der Turniersieg in der Sporthalle der Albert-Schweitzer-Schule ausgespielt. Nach 2011 hat der RKV Denkendorf zum zweiten Mal die Austragung eines Weltcups übertragen bekommen.

Kategorie:

Am kommenden Samstag wird die Radballsaison 2004 mit dem UCI-World-Cup-Finale in der Sporthalle des Gymnasiums Baesweiler, Jülicher Straße, beendet. Anlässlich seines 100-jährigen Bestehens richtet der RV 05 Baesweiler das Top-Event aus. Aus sieben europäischen und einem asiatischen World-Cup-Turnier konnten sich acht Finalteams qualifizieren, die nach 2002 in Böblingen und 2003 in Friedrichshafen-Ailingen nun zum dritten Male um den UCI-World-Cup-Gesamtsieg kämpfen werden.

Kategorie:

Genau wie bei den Elite Männern ging es für die Kategorie U23 am Pfingstwochenende im TUI Cup zur Sache. Die traditionsreiche Berliner Etappenfahrt war Treffpunkt von Europas Nachwuchselite. Gesamtsieger wurde der Däne Alex Rasmussen, der bereits auf der zweiten Etappe ins Führungstrikot geschlüpft war, nachdem er mit 15 Sekunden Vorsprung die Sprinter nach 150 Kilometern „Rund um Rudow“ mit einem Angriff auf den letzten zehn Kilometern düpiert hatte.

Kategorie:

Seiten

 
 
 

Impressum:

Bund Deutscher Radfahrer e.V.

Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt

Telefon: (0 69)96 78 00-0
E-Mail: info@bdr-online.org