Pressemitteilungen

Die Brüder Lado und Manuel Fumic (Kirchheim/T.) haben bei den Deutschen MTB-Meisterschaften in Albstadt ihre Vormachtstellung in der olympischen Cross Country-Disziplin untermauert. Lado Fumic gewann nach 48 Kilometern in 2:01:15 Stunden mit 33 Sekunden Vorsprung auf Manuel Fumic. Vor mehr als 10.000 Zuschauern wurde Wolfram Kurschat (Deidesheim) Dritter. Bei den Frauen konnte Sabine Spitz (Murg-Niederhof) ihren fünften deutschen Meistertitel in Folge einfahren.

Kategorie:
BDR-Starter wollen Top-Favoriten aus Belgien ärgern

Der Bund Deutscher Radfahrer hat sein Aufgebot für die Querfeldein-Weltmeisterschaften am 2. und 3. Februar in Louisville (Bundesstaat Kentucky/USA) benannt:

Kategorie:

Bei den Junioren-Weltmeisterschaften in Aguascalientes knüpften die BDR-Athleten zu Beginn des dritten Tages nahtlos an ihre Erfolgsserie an. Allen voran Kristina Vogel. Die Erfurterin sicherte sich zunächst in souveräner Manier die Goldmedaille im 500 Meter Zeitfahren der Juniorinnen. In 35,187 Sekunden verwies Vogel die Britin Jess Varnish (35,256) auf den Silberrang und stellte gleichzeitig einen neuen WM-Rekord auf. Sabine Bretschneider (Erkner/35,711) gewann die Bronzemedaille.

Kategorie:

Die BDR Anti-Doping-Kommission hat die Sportler Markus Cronjäger und Olaf Pollack wegen Verstoßes gegen die BDR Anti-Doping-Richtlinien vorläufig suspendiert.

Kategorie:

Christoph Pfingsten (Cyclingteam De Rijke) hat sich im brandenburgischen Kleinmachnow den Titel des Deutschen Querfeldeinmeisters 2012 gesichert. Der 24-Jährige, der nur wenige Kilometer vom DM-Kurs entfernt in Stahnsdorf zuhause ist, setzte sich im Duell zweier Lokalmatadoren deutlich durch gegen Titelverteidiger Philipp Walsleben, der in Kleinmachnow aufwuchs und mittlerweile in Belgien beheimatet ist. „Christoph hat verdient gewonnen. Ich hatte schon bessere Tage als heute. Das war härter als die Weltmeisterschaft in St.

Kategorie:

Die Wahl eines neuen BDR-Präsidenten steht im Mittelpunkt der Bundeshauptversammlung am kommenden Samstag (19. März) in der Saarbrückener Kongresshalle. Der ehemalige Rheinland-Pfälzische Ministerpräsident und Ex-Bundesverteidigungsminister Rudolf Scharping ist der einzige Kandidat. Er setzt auf einen klaren Führungsstil und verlässliche Teamarbeit: "Wenn die Ziele überzeugend und die Zusammenarbeit kooperativ sind, arbeiten auch alle mit", sagt der 57-Jährige. Seine ganz konkreten Vorstellungen über die Führung des Verbandes wird Scharping am 19.

Kategorie:

In Gifhorn findet am Samstag, 12. Mai, ab 10:30 Uhr das zweite UCI-World-Cup-Turnier statt. Die amtierenden Weltmeister und World-Cup-Verteidiger Thomas Abel/Christian Heß aus Hechtsheim treten, nach dem Sieg beim ersten Turnier in Gent, im Trikot des World-Cup-Führenden an. Als deren Hauptkonkurrent in Gruppe II gilt das österreichische Team Höchst I (Dietmar Schneider/Simon König).

Kategorie:

Bei den Europameisterschaften in Hooglede (Belgien) läuft es weiter rund für den Bund Deutscher Radfahrer. Zwar blieb im Rennen der U23-Frauen die erhoffte Medaille aus, mit Platz fünf von Denise Zuckermandel (Ansbach/Team Stuttgart) gab es eine weitere Topplatzierung. Den Sieg nach 135 Kilometern sicherte sich die Niederländerin Chantal Blaak nach einer fast 60 Kilometer langen Alleinfahrt an der Spitze. Als Zweite folgte mit 58 Sekunden Rückstand die Britin Katie Colclough vor der Mitfavoritin Marianne Vos (Niederlande), die sich beide ebenfalls noch vom Feld lösen konnten.

Kategorie:

Raphael Pils (MSC Schatthausen) hat dem Bund Deutscher Radfahrer (BDR) bei den Mountainbike-Weltmeisterschaften in Champéry (Schweiz) eine Goldmedaille beschert. Im Junioren-Trial der 20-Zoll-Klasse setzte sich der der 17-Jährige gegen den Franzosen Marius Merger durch. Sein Vereinskollege David Hoffmann holte sich zudem die Bronzemedaille.

Kategorie:

Bike on am 24./25. April 2004

Kategorie:

Seiten

 
 
 

Impressum:

Bund Deutscher Radfahrer e.V.

Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt

Telefon: (0 69)96 78 00-0
E-Mail: info@bdr-online.org