Pressemitteilungen

Eine Expertenkommission mit Vertretern aus allen Bereichen des Radsports soll auf dem Weg zu den Weltmeisterschaften 2007 in Stuttgart und den Olympischen Spielen 2008 in Peking neue leistungsfördernde Strukturen im Bund Deutscher Radfahrer (BDR) erarbeiten. Eingebunden sind auch prominente Sportlerinnen und Sportler wie die Olympiasieger Petra Roßner und Jens Fiedler. Für den Profibereich haben Jens Heppner und Gerolsteiner-Teamchef Hans-Michael Holczer ihre Mitarbeit versichert.

Kategorie:

zur geplanten Besitzstrafbarkeit von Dopingmitteln

Kategorie:

Die Brandenburger Roger Kluge (Cottbus) und Olaf Pollack (Kolkwitz) haben im Madison der Bahn-WM von Polen Platz fünf belegt. Gold gewannen die Dänen Michael Mörköv und Alex Rasmussen (22 Punkte) vor den Australiern Leigh Howard und Cameron Meyer (2 Punkte) sowie den Überraschungsdritten Martin Blaha und Jiri Hochmann aus Tschechien (0 Punkte). Kluge/Pollack, die 2008 WM-Silber gewannen und auch in diesem Jahr zu den Top-Favoriten zählten, konnten zwar 15 Punkte sammeln, lagen aber ebenso wie die viertplatzierten Belgier Kenny de Ketele und Tim Mertens (17 Punkt) eine Runde zurück.

Kategorie:

Am dritten Tag der 125. Deutschen Bahnmeisterschaften sorgte Miriam Welte für das Highlight. Die 24-Jährige aus Otterbach bei Kaiserslautern gewann das 500 m Zeitfahren in deutscher Rekordzeit von 34,336 Sekunden. "Ich wollte den Rekord und war vor dem Start extrem nervös. Umso erleichter bin ich jetzt", strahlte die Nationalfahrerin. Im Hinblick auf die Olympischen Spiele in London sieht sich Welte auf einem guten Weg: "Dort will ich mit Kristina Vogel eine Medaille im Teamsprint.

Kategorie:
Nach zehn Jahren zweiter Straßentitel für Brandenburgerin

Trixi Worrack aus Dissen in Brandenburg (Team Specialized lululemon) ist neue Deutsche Straßenmeisterin. Die 31-Jährige besiegte im Spurt einer zehnköpfigen Spitzengruppe Elke Gebhardt (Freiburg/Team Argos Shimano) und Romy Kasper (Forst/Dolmans-Boels) und feierte ihren zweiten Meistertitel im Straßenrennen nach 2003.

Kategorie: Straße

Jens Fiedler ist im Herbst seiner Karriere. Daran lässt er keinen Zweifel. Schon in Frühjahr hat er angekündigt, dass die Olympischen Spiele in Athen wohl sein letzter internationaler Höhepunkt sein werden. Der Körper zwickt immer öfter und auch die Motivation hat in 20 Jahren Hochleistungssport ein wenig gelitten. Aber für die Bahnwettbewerbe in Athen kann sich der 34-Jährige noch mal richtig reinhängen. Die Konzentration des Sprint-Olympiasiegers von 1992 und 1996 gilt in Athen vor allem dem Teamsprint, wo das BDR-Team eine Medaille gewinnen will.

Kategorie:

Das Mountainbike-Weltcup-Finale in Schladming endete für die deutschen Cross-Country-Fahrer ohne Podiumsplatz. Sabine Spitz (Murg-Niederhof) fuhr nach einer anerkennenswerten Leistung mit Rang sieben das beste Ergebnis ein. Dieser reichte allerdings, um ihren dritten Rang im Weltcup hinter Gesamtsiegerin Gunn-Rita Dahle (Norwegen) und Marie-Hélène Premont aus Kanada zu verteidigen.

Kategorie:

Trixi Worrack (Equipe Nürnberger) verpasste beim Auftakt zur Frauen-Bundesliga um den Preis der Nürnberger Versicherung in Karbach (Bayern) den Sieg nur knapp, übernahm dafür aber die Führung in der Gesamtwertung. Nach 103,8 Kilometern unterlag die 26-Jährige der US-Amerikanerin Kristin Armstrong (Team Cervelo Lifeforce Pro Cycling), nachdem sich das Duo nach rund 20 Kilometern erfolgreich vom Hauptfeld abgesetzt und die restlichen Kilometer gemeinsam absolviert hatte.

Kategorie:

Bei den Deutschen BMX-Meisterschaften 2010 haben sich am Wochenende im bayerischen Erlangen die Lokalmatadoren durchgesetzt. Nadja Pries konnte im Finale der Frauen Anna Mayer (BMX-Vereinigung/Bayern) und Regula Runge (Skizunft Kornwestheim) auf die weiteren Medaillenplätze verweisen. Maximilian Ganser, der ebenfalls für den RC 50 Erlangen startet, bezwang im Lauf der besten Acht Luis Brethauer (TSV Betzingen) und Nickolas Schäufelin (Skizunft Markgröningen). Einen Sieg für den RC Erlangen gab es auch bei den Junioren: Hier setzte sich Julian Schmidt durch.

Kategorie:

Veranstaltungshinweise für das kommende Radsport-Wochenende

Kategorie: Bahnrennsport

Seiten

 
 
 

Impressum:

Bund Deutscher Radfahrer e.V.

Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt

Telefon: (0 69)96 78 00-0
E-Mail: info@bdr-online.org