Pressemitteilungen

Bei den Bahn-Weltmeisterschaften in Los Angeles hat René Wolff (RSC Turbine Erfurt) im Sprintturnier die Tür zu einem Medaillenplatz weit geöffnet. Der Olympia-Dritte von Athen setzte sich im Viertelfinale gegen Keirin-Weltmeister Teun Mulder aus den Niederlanden durch, nachdem er im Achtelfinale den Polen Lukasz Kwiatkowski ausgeschaltet und in der Qualifikation über 200 Meter mit fliegendem Start in 10,404 Sekunden die fünftschnellste Zeit erzielt hatte.

Kategorie:

Die Deutschen Straßenmeisterschaften der Elite boten in den letzten Jahren faustdicke Überraschungen: 2005 in Mannheim düpierte U23-Fahrer Gerald Ciolek die komplette Konkurrenz und siegte im Sprint vor Robert Förster und Erik Zabel. Ein Jahr später sorgte Dirk Müller für die Sensation, als er in Klingenthal gewann. Wer wird am kommenden Sonntag (1. Juli) in Wiesbaden Deutscher Straßenmeister?

Kategorie:

Die Nachricht, dass die öffentlich-rechtlichen Fernsehanstalten ARD und ZDF 2012 aus der Live-Berichterstattung zur Tour de France aussteigen werden, hat der Bund Deutscher Radfahrer mit Bedauern zur Kenntnis genommen. „Die Entscheidung hängt wohl auch damit zusammen, dass Telenovelas preiswerter zu produzieren sind als eine aufwendige Live-Berichterstattung“, kommentierte BDR-Präsident Rudolf Scharping die Entscheidung. „Wir gehen aber davon aus, dass die öffentlich-rechtlichen Sender weiterhin ausführlich und auch live über den deutschen Radsport berichten werden.

Kategorie:
Titelverteidiger Gärtringen trifft auf starke Gegner

Unter dem Motto „30 Jahre Radball in Klein-Gerau von 1983 – 2013“ richtet der RMSV „Vorwärts“ 1908 Klein-Gerau am kommenden Samstag, 16.3.2013, das Finale Deutschlandpokal Elite im Radball aus. Ab 13 Uhr ermitteln die acht qualifizierten Teams in der Großsporthalle (Heinrich-Engel-Str. 2, 64572 Büttelborn/Klein-Gerau) in zwei Vorrundengruppen die vier Finalrundenteilnehmer.

Kategorie: Hallenradsport

Um wertvolle Punkte für den TUI Cup der Männer U23 geht es ab Freitag bei der 54. Tour de Berlin, der ehemaligen 4-Etappenfahrt. Dominik Roels, derzeitiger Leader in der U23-Gesamtwertung des TUI Cups, geht für den BDR genauso ins Rennen wie Nico Keinath, Sebastian Hans, Florian Frohn, Stefan Schäfer und Felix Odebrecht.

Kategorie:

Der Deutsche Olympische Sportbund hat auf seiner heutigen Sitzung alle vom BDR vorgeschlagenen Athleten für die Olympischen Spiele nominiert. Insgesamt 21 Sportler und Sportlerinnen des BDR werden Anfang August nach Peking reisen und dort auf Medaillenjagd gehen.

Kategorie:

Bei den Bahn-Europameisterschaften in St. Petersburg (Russland) haben Tobias Wächter (Schwerin) und Philipp Thiele (Cottbus) im Sprint der U23 das Halbfinale erreicht und kämpfen morgen um EM-Medaillen. Charlott Delev (Cottus) wurde im Sprint der Frauen (U23) Achte.

Kategorie:
Nationale Elite rückt enger zusammen - Gärtringen an Nr. 1

Nach dem zweiten Final-Five-Turnier liegt Gärtringen mit sieben Punkten Vorsprung in Führung.

Kategorie: Hallenradsport

Die Bundestrainer Peter Weibel und Patrick Moster haben für die Cross-WM 2006 in Zeddam/Niederlande (28./29. Januar) folgende Fahrerinen und Fahrer vorläufig nominiert. Nach dem kommenden Weltcup in Hoogerheide/NED (22.1.) schlagen die Bundestrainer dem BDR-Präsidium die endgültigen Starter vor.

Kategorie:

Die Hoffnungen von Frauen-Bundestrainer Jochen Dornbusch haben sich zum Auftakt der U23-Europameisterschaften im estischen Otepää erfüllt: Madeleine Sandig (SSV Gera/Team Euregio Egrensis) hat die Silbermedaille im Zeitfahren der Frauen gewonnen und wiederholte so ihren Erfolg aus dem Vorjahr, als sie in Athen auf dem olympischen Zeitfahrkurs Zweite der U23-EM geworden war. Nur Tatiana Guderzo aus Italien war in Otepää schneller als die Thüringerin.

Kategorie:

Seiten

 
 
 

Impressum:

Bund Deutscher Radfahrer e.V.

Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt

Telefon: (0 69)96 78 00-0
E-Mail: info@bdr-online.org