Pressemitteilungen

Stephanie Pohl (Team Stevens-Redvil) hat die Führung in der Frauen-Bundesliga übernommen. Die 23-jährige Berlinerin belegte beim Überherrner Straßenrennen Rang zwei hinter Anna Fischer (Team Abus-Nutrixxion) und jagte Birgit Söllner (Koga Ladies Central Rhede), die im Saarland Zehnte wurde, das Leadertrikot ab. Die 27-jährige Anna Fischer hatte sich nach 98,7 Kilometern mit 15 Sekunden Vorsprung gegen Pohl durchgesetzt, 1:19 Minuten zurück sprintete die Schwedin Marie Lindberg (ebenfalls Abus-Nutrixxion) auf den dritten Platz.

Kategorie:
Beim Europa-Cup-Finale unterlagen Rossmann/Krichbaum nur Höchst 2

Nach einem furiosen 5:1 gegen Höchst I kam es gestern Abend zum Entscheidungsspiel gegen Höchst 2, in dem die Deutschen knapp mit 2:1 unterlagen. „Es war ein Spiel auf Augenhöhe, Eberstadt hat uns sehr zu schaffen gemacht,“ sagte der neue Europacup-Sieger Simon König.

Kategorie: Hallenradsport

Im bayerischen Steinbach am Wald wurden an diesem Wochenende bei den Deutschen Nachwuchs-Meisterschaften Mountainbike Cross Country insgesamt sieben nationale Titel vergeben.

Kategorie:

Miriam Welte ist bei der Bahn-EM in Pruszkow auch am Schlusstag nicht aus der Erfolgsspur gekommen. Die 21-Jährige aus Kaiserslautern setzte sich im Keirin-Finale gegen Sandie Clair (Frankreich) und Lyubov Shulika (Ukraine) durch und feierte nach Gold im Sprint ihren zweiten EM-Titel 2008. Zudem hatte Miriam Welte noch Silber im 500 m Zeitfahren gewonnen. „Eine Medaille sollte es mindestens schon sein. Dass es drei und davon zwei in Gold geworden sind, ist einfach unglaublich“, jubelte die sympathische Rheinland-Pfälzerin.

Kategorie:

Verein: RSC Oldenburg 1965

Kategorie:

Hanka Kupfernagel hat bei den Cross-Europameisterschaften in Frankfurt eine Medaille nur knapp verpasst. Ein Sturz und ein damit verbundener Defekt raubten die Hoffungen auf einen Platz auf dem Podium. Den Sieg sicherte sich Daphny van den Brand aus den Niederlanden vor ihrer Landsfrau Sanne van Paassen und der Britin Helen Wyman. „Ich bin in einer Asphaltkurve gestürzt. Dabei hat sich das Schaltauge verbogen und ich habe viel Zeit verloren. Der Abstand nach vorne war dann nicht mehr zu schließen“, erklärte Hanka Kupfernagel nach dem Rennen.

Kategorie:
BDR-Starter wollen Top-Favoriten aus Belgien ärgern

Der Bund Deutscher Radfahrer hat sein Aufgebot für die Querfeldein-Weltmeisterschaften am 2. und 3. Februar in Louisville (Bundesstaat Kentucky/USA) benannt:

Kategorie:

Bei den Junioren-Weltmeisterschaften in Aguascalientes knüpften die BDR-Athleten zu Beginn des dritten Tages nahtlos an ihre Erfolgsserie an. Allen voran Kristina Vogel. Die Erfurterin sicherte sich zunächst in souveräner Manier die Goldmedaille im 500 Meter Zeitfahren der Juniorinnen. In 35,187 Sekunden verwies Vogel die Britin Jess Varnish (35,256) auf den Silberrang und stellte gleichzeitig einen neuen WM-Rekord auf. Sabine Bretschneider (Erkner/35,711) gewann die Bronzemedaille.

Kategorie:

"Ich liebe Crossfahren"

Kategorie:

Die BDR Anti-Doping-Kommission hat die Sportler Markus Cronjäger und Olaf Pollack wegen Verstoßes gegen die BDR Anti-Doping-Richtlinien vorläufig suspendiert.

Kategorie:

Seiten

 
 
 

Impressum:

Bund Deutscher Radfahrer e.V.

Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt

Telefon: (0 69)96 78 00-0
E-Mail: info@bdr-online.org