Pressemitteilungen

In der Mannschaftsverfolgung musste sich der BDR bei den Bahn-Weltmeisterschaften in Palma de Mallorca mit Platz fünf zufrieden geben. Robert Bartko (Potsdam), Guido Fulst (Berlin), Leif Lampater (Schwaikheim) und Robert Bengsch (Berlin) fuhren in der Qualifikation am heutigen Freitag 4:07,221 Minuten und verpassten um eine gute halbe Sekunde den Einzug ins „kleine Finale“ um Platz drei. Nach zwei sechsten Plätzen 2005 und 2006 war die Steigerung auf Platz fünf nur ein schwacher Trost.

Kategorie:

Die Zahl der Nutzer der Radsport-Seite "www.rad-net.de" wächst weiter. 2009 wird der Teilnahmerekord des Jahres 2008 offenbar erneut übertroffen: Im Mai 2009 registrierte „rad-net“ zum Beispiel 10.738.094 Seitenaufrufe – über eine Million mehr als im Jahr zuvor.

Kategorie:

Trofeo Karlberg: Nicht wie sonst im Juni, sondern im August (11. bis 14.) findet die Trofeo Karlsberg statt, einziges deutsches Juniorenrennen, das zum UCI-Nationencup gehört. Heute sind zum Auftakt wieder 21 verschiedene Nationen im Saarland angetreten und kämpfen um den prestigeträchtigen Sieg dieses Etappenrennens. Viele berühmte Fahrer haben sich schon in die Siegerlisten eingetragen, bevor sie als Profi später Karriere machten.

Kategorie:

Das Essener Team Akud-Arnolds Sicherheit geht als einer der Favoriten in die U23-Bundesliga 2006, die am morgigen Samstag (8. April) in Cadolzburg (Bayern) startet. „Akud ist mein großer Favorit. Sie haben mit Christian Leben, Carlo Westphal sowie dem Deutschen Straßenmeister Gerald Ciolek absolute Top-Fahrer im Team“, sagt Bundestrainer Peter Weibel. Für ihn ist die alljährliche Bundesliga ein wichtiger Prüfstein für die Zusammensetzung der Nationalmannschaft.

Kategorie:
BDR-Präsident Scharping appelliert an ARD und ZDF

Auf der vorletzten Etappe der Tour de France hat der Berliner Jens Voigt mit einer langen Soloflucht die Radsportfans begeistert. Insgesamt fünf deutsche Etappensiege und weitere gute Platzierungen haben hierzulande großes Interesse geweckt und ein breites Medienecho hervorgerufen. Eurosport verzeichnete die besten Einschaltquoten seit neun Jahren. Auch die öffentlich-rechtlichen Fernsehanstalten haben regelmäßig von der Tour berichtet, wenn auch nicht live.

Kategorie: Sportpolitik

Beim traditionellen Augsburger Sprintertag bestritten über 50 Teilnehmer den Auftakt zum BDR-Sprinter-Cup 2008. Nach 88 ausgefahrenen Sprintläufen standen die Gewinner fest: In der Männerklasse gab es einen Berliner Doppelsieg durch Sebastian Döhrer und Matthias Stumpf. Während bei den Junioren der Vorjahres-Zweite Joachim Eilers (Chemnitz) gewann, hieß der Champion bei der Jugend Florian Wagner (RV Stelzenberg).

Kategorie:

Terminhinweise für das kommende Radsport-Wochenende

Kategorie:
Mountainbiker im Pech – Fumic zum Abschluss Siebter

Nach der Silbermedaille von Sabine Spitz im Olympischen Mountainbikerennen der Frauen gingen die Männer am Sonntag leer aus und konnten im letzten Radsport-Wettbewerb der Olympischen Spiele von London nicht noch einmal nach einer Medaille greifen. Trotzdem fällt die Bilanz des BDR mehr als zufriedenstellend aus.

Kategorie:

Bei der 42. Auflage der Tour de l´Avenir konnte Alexander Gottfried heute den bislang größten Erfolg seiner Karriere feiern. Der 20-jährige Nationalfahrer aus dem Kader von Bundestrainer Peter Weibel setzte sich auf der siebten Etappe, einer schweren Bergetappe im französischen Zentralmassiv, im Spurt einer dreiköpfigen Spitze durch.

Kategorie:

Nach sorgfältiger Prüfung des Sachverhaltes im Fall Stefan Schumacher teilt der Bund Deutscher Radfahrer mit, dass es sich nicht um einen Dopingfall handelt.

Kategorie:

Seiten

 
 
 

Impressum:

Bund Deutscher Radfahrer e.V.

Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt

Telefon: (0 69)96 78 00-0
E-Mail: info@bdr-online.org