Pressemitteilungen

Geboren: 2. Dezember 1947

Kategorie:

BDR-Präsident Rudolf Scharping vertraut darauf, dass T-Mobile die richtigen Konsequenzen aus den jüngst im Spiegel veröffentlichten Doping-Vorwürfen zieht und erinnerte noch einmal an die beispielhafte Vorgehensweise des Rennstalls nach den Vorkommnissen vor der Tour 2006. Auch der Bund Deutscher Radfahrer hat sich dem Problem Doping stets offensiv gestellt. „Die Maßnahmen, die wir 2006 beschlossen und umgesetzt haben, werden inzwischen im internationalen Radsport Standard“, sagte Scharping.

Kategorie:

Ein positives Fazit zogen die Teilnehmer nach der ersten Sitzung des neu gegründeten BDR-Athletenbeirates in Frankfurt/Main. "Auch wenn nur vier Sportler den ersten Termin wahrnehmen konnten, war dies sicherlich ein wichtiger erster Schritt im Hinblick auf eine engere Kommunikation zwischen dem BDR und seinen Spitzenathleten“, freute sich BDR-Generalsekretär Martin Wolf über die konstruktiven Diskussionen in angenehmer Atmosphäre.

Kategorie:

Bei den Mountainbike-Weltmeisterschaften im schweizerischen Champéry hat Markus Schulte-Lünzum im Cross Country-Rennen der U23 als bester Deutscher Rang sieben belegt. Der 20-Jährige aus Haltern hatte 5:13 Minuten Rückstand auf Thomas Litscher (Schweiz), der nach 1:32:30 Stunden von den Eidgenossen gefeiert wurde. Marek Konwa (Polen) holte mit einem Abstand von 1:42 Minuten die Silbermedaille, Henk Jaap Moorlag (Dänemark) lag als Dritter 2:13 Minuten zurück.

Kategorie:

Interview mit dem neuen BDR-Vize-Präsidenten Udo Sprenger

Kategorie:

Der dritte Lauf zur MTB-Bundesliga in der olympischen Cross-Country-Disziplin am Sonntag in Heubach ist die letzte Nagelprobe vor dem Weltcup eine Woche später in Madrid. Zahlreiche Weltklasse-Piloten sind Maßstab für die deutschen Biker um Lado Fumic (Kirchheim/T.) und Ivonne Kraft (Dettenheim). Sabine Spitz (Murg-Niederhof) ist nicht am Start. Zum ersten Mal finden am gleichen Wochenende in Heubach auch zwei Läufe zur Trial-DM der 26-Zoll-Klasse statt.

Kategorie:
Wochenendvorschau: Straßen-EM, Bundesliga, Bergmeisterschaft und Radball-Weltcup

Auch wenn am Wochenende das Finale der Tour de France die mediale Aufmerksamkeit auf sich zieht, gibt es weitere interessante Radsportveranstaltungen, bei denen die Sportlerinnen und Sportler des BDR um Siege und Platzierungen mitkämpfen, wie die Straßen-EM in Tschechien.

Kategorie: Straße

Der Weltradsportverband UCI hat dem Einspruch des BDR und des DOSB auf ein Startrecht der Sportlerin Verena Jooß (Friesenheim) bei den Olympischen Spielen in Peking stattgegeben.

Kategorie:

Ab Mittwoch, 11. August, finden bis zum 15. August im italienischen Montichiari die Bahnweltmeisterschaften der Junioren statt. Bundestrainer Helmut Taudte peilt – nach Bronze mit dem Vierer im vergangenen Jahr – wieder das Podium an. „Eine erneute Medaille ist unser Ziel“, so Taudte. Dafür hat er drei Fahrer aus dem erfolgreichen Vierer von 2009 im Kader: Kersten Thiele (RSV Edelweiß Oberhausen), Lucas Liß (RSV Unna 1968) und Christopher Muche (1. RV Stuttgardia Stuttgart 1886). Als vierter Mann stehen Hans Pirius (RSG Hürth) oder Maximilian Beyer (SC Berlin) zur Verfügung. 

Kategorie:
U23 bei MTB-WM mit guten Platzierungen

Bei der MTB-WM im österreichischen Saalfelden gab es heute drei Top-Ten Platzierungen für BDR-Starter.

Kategorie: Mountainbike

Seiten

 
 
 

Impressum:

Bund Deutscher Radfahrer e.V.

Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt

Telefon: (0 69)96 78 00-0
E-Mail: info@bdr-online.org