Straße

Straßen-WM: Juniorinnen eröffnen Titelkämpfe

Drei Medaillen konnte der Bund Deutscher Radfahrer bei den Zeitfahr-Wettbewerben der Straßen-Weltmeisterschaft feiern. Judith Arndt und Tony Martin verteidigten ihren WM-Titel souverän, Junior Max Schachmann holte Bronze. Nun stehen die Wettbewerbe im Straßenrennen an.

Kategorie: Straße
Hanna Kupfernagel gewinnt Albstadt-Etappenrennen

Esther Fennel aus dem Team Koga-Ladies/Central Rhede hat die "Müller - Die lila Logistik Rad-Bundesliga 2013" gewonnen und ihren Erfolg von 2012 wiederholt. Beim abschließenden Albstadt-Etappenrennen reichte ihr ein zweiter Platz in der Gesamtwertung.

Kategorie: Straße
Nach zehn Jahren zweiter Straßentitel für Brandenburgerin

Trixi Worrack aus Dissen in Brandenburg (Team Specialized lululemon) ist neue Deutsche Straßenmeisterin. Die 31-Jährige besiegte im Spurt einer zehnköpfigen Spitzengruppe Elke Gebhardt (Freiburg/Team Argos Shimano) und Romy Kasper (Forst/Dolmans-Boels) und feierte ihren zweiten Meistertitel im Straßenrennen nach 2003.

Kategorie: Straße
Die Espoirs suchen ihren Straßenmeister

Nur wenige Tage vor Beginn der Straßen- Weltmeisterschaften in Valkenburg kämpft die U23-Klasse am Sonntag (Start 9.00 Uhr) um den nationalen Titel auf der Straße. Buch am Erlbach ist Schauplatz der Titelkämpfe. Der ausrichtende Verein aus Landshut hat einen 7, 9 km langen anspruchsvollen Rundkurs ausgewählt, der 21 Mal umfahren werden muss (Gesamtlänge 165,9 km) und auf dem auch schon Bundesligarennen entschieden wurden.

Kategorie: Straße
Wichtige Tests für Deutsche Meisterschaften

Am Wochenende (25. und 26. Mai) gibt es Bundesliga kompakt. Sechs Rennen der „Müller - Die lila Logistik Rad-Bundesliga 2013“ stehen am Samstag und Sonntag auf dem Programm. Die Frauen und die beiden Juniorenklassen treffen sich in Hessen, die U23 bestreiten die Erzgebirgsrundfahrt.

Kategorie: Straße
Tony Martin holt einzigen WM-Titel für den BDR

Zum Abschluss der Straßen-Weltmeisterschaften in Florenz belegte der Freiburger Simon Geschke im Eliterennen Rang 14.

Kategorie: Straße
Rad-Bundesliga der Frauen, Juniorinnen und Junioren

Kommendes Wochenende fällt die Entscheidung in der Rad-Bundesliga der Junioren, Frauen und Juniorinnen, die seit mehr als zwei Jahrzehnten ein wichtiges Element der BDR-Nachwuchsförderung ist

Kategorie: Straße
Australierin holt ersten Einzeltitel in Florenz

Bei der ersten Entscheidung der Straßen-Weltmeisterschaften blieben die deutschen Starterinnen ohne Medaille: Im Einzelzeitfahren der Juniorinnen belegten Luisa Kattinger (RV Concordia Karbach/23:06,10 Min.) und Anna Knauer (Rottaler RSV/23:33,0 Min.) die Plätze zehn und 23. „Luisa war gut unterwegs, und mit diesem Platz unter den besten Zehn sind wir zufrieden. Bei Anna hatte man etwas mehr erwartet,“ sagte Bundestrainer André Korff. Die 18-Jährige hatte sich ebenfalls einen Platz unter den ersten Zehn erhofft.

Kategorie: Straße
Erste Medaille für den Bund Deutscher Radfahrer

Auftakt nach Maß für den Bund Deutscher Radfahrer: Bei den Straßenweltmeisterschaften in Limburg (Niederlande) gewinnt Maximilian Schamchmann Bronze im Zeitfahren der Junioren.

Kategorie: Straße
Fabian Brintrup wird Zehnter der Junioren

Der Bund Deutscher Radfahrer ist mit zwei Topplatzierungen in die Straßen-Europameisterschaft der Junioren und U23 gestartet. Im Einzelzeitfahren der U23-Frauen über 22 Kilometer fuhr die Bielefelderin Mieke Kröger in Brünn auf Rang fünf.

Kategorie: Straße

Seiten

 
 
 

Impressum:

Bund Deutscher Radfahrer e.V.

Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt

Telefon: (0 69)96 78 00-0
E-Mail: info@bdr-online.org