Bahnrennsport

Pressemitteilung vom 21.02.2015

Frühes Aus im Sprintturnier

Am Nachmittag gab es bei den Bahn-Weltmeisterschaften in Frankreich erstmals keine Erfolgsmeldung zu verkünden.

Am Nachmittag gab es bei den Bahn-Weltmeisterschaften in Frankreich erstmals keine Erfolgsmeldung zu verkünden.

Pressemitteilung vom 20.02.2015

Eilers und Beyer vergrößern Medaillensammlung

Am dritten Tag der Bahn-Weltmeisterschaften im französischen Saint Quentin en Yvelines gab es einmal Silber und einmal Bronze für den BDR.

Am dritten Tag der Bahn-Weltmeisterschaften im französischen Saint Quentin en Yvelines gab es einmal Silber und einmal Bronze für den BDR.

Pressemitteilung vom 18.02.2015

Stephanie Pohl jubelt über erstes WM-Gold

Am ersten Tag der Bahn-Weltmeisterschaften in St. Quentin gab es die ersten Medaillen für den Bund Deutscher Radfahrer. Stephanie Pohl, im letzten Jahr WM-Zweite im Punktefahren, trumpfe im Oval von St. Quentin und holte sich souverän mit zehn Punkten Vorsprung den Titel. Im Teamsprint der Männer gab es Bronze.

Am ersten Tag der Bahn-Weltmeisterschaften in St. Quentin gab es die ersten Medaillen für den Bund Deutscher Radfahrer. Stephanie Pohl, im letzten Jahr WM-Zweite im Punktefahren, trumpfe im Oval von St. Quentin und holte sich souverän mit zehn Punkten Vorsprung den Titel. Im Teamsprint der Männer gab es Bronze.

Pressemitteilung vom 17.02.2015

Zwischen Platz 3 und 9 ist alles drin

Für den deutschen Bahnvierer wird es heute ernst. Am Nachmittag finden die ersten Qualifikationsläufe in der 4er Mannschaftsverfolgung der Männer und Frauen statt. Die Medaillen werden am Abend ab 20.00 Uhr vergeben.

Für den deutschen Bahnvierer wird es heute ernst. Am Nachmittag finden die ersten Qualifikationsläufe in der 4er Mannschaftsverfolgung der Männer und Frauen statt. Die Medaillen werden am Abend ab 20.00 Uhr vergeben.

Seiten

 
 
 

Impressum:

Bund Deutscher Radfahrer e.V.

Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt

Telefon: (0 69)96 78 00-0
E-Mail: info@bdr-online.org