Bahnrennsport

Pressemitteilung vom 19.10.2021

Der Nachwuchs steht bereit

Wenn morgen die Bahn-Weltmeisterschaften in Roubaix mit der Qualifikation der Mannschaftsverfolger eröffnet werden, kämpfen die Frauen um den Einzug ins Finale, die Männer hoffen darauf, in die nächste Runde zu kommen. Der deutsche Vierer befindet sich nach den Olympischen Spielen nämlich im Umbruch.

 

Wenn morgen die Bahn-Weltmeisterschaften in Roubaix mit der Qualifikation der Mannschaftsverfolger eröffnet werden, kämpfen die Frauen um den Einzug ins Finale, die Männer hoffen darauf, in die nächste Runde zu kommen. Der deutsche Vierer befindet sich nach den Olympischen Spielen nämlich im Umbruch.

 

Pressemitteilung vom 18.10.2021

BDR kämpft um Medaillen

Mehr als 20 Monate liegen zwischen der erfolgreichen Heim-WM in Berlin und den Titelkämpfen in Roubaix, die am Mittwoch beginnen. Einige Athletinnen und Athleten konnten bereits bei den Europameisterschaften in Grenchen in der vorletzten Woche Wettkampf-Luft schnuppern, für andere ist es der erste Auftritt nach den Olympischen Spielen in Tokio.

Mehr als 20 Monate liegen zwischen der erfolgreichen Heim-WM in Berlin und den Titelkämpfen in Roubaix, die am Mittwoch beginnen. Einige Athletinnen und Athleten konnten bereits bei den Europameisterschaften in Grenchen in der vorletzten Woche Wettkampf-Luft schnuppern, für andere ist es der erste Auftritt nach den Olympischen Spielen in Tokio.

Pressemitteilung vom 12.10.2021

BDR benennt WM-Mannschaft

Der Bund Deutscher Radfahrer gibt heute sein Aufgebot für die Bahn-Weltmeisterschaften in Roubaix/Frankreich vom 20. bis 24. Oktober 2021 bekannt.

Der Bund Deutscher Radfahrer gibt heute sein Aufgebot für die Bahn-Weltmeisterschaften in Roubaix/Frankreich vom 20. bis 24. Oktober 2021 bekannt.

Pressemitteilung vom 09.10.2021

Lea Friedrich gewinnt Gold im Keirin

Dreimal Gold, dreimal Silber und zweimal Bronze: Der BDR hat beim ersten internationalen Zusammentreffen nach den Olympischen Spielen, der Bahn-EM in Grenchen, auf ganzer Linie überzeugt. Am Schlusstag gewann Lea Sophie Friedrich Gold im Keirin und holte ihre dritte Medaille innerhalb von fünf Tagen. Jo Eilers gewann ebenfalls im Keirin Bronze.

Dreimal Gold, dreimal Silber und zweimal Bronze: Der BDR hat beim ersten internationalen Zusammentreffen nach den Olympischen Spielen, der Bahn-EM in Grenchen, auf ganzer Linie überzeugt. Am Schlusstag gewann Lea Sophie Friedrich Gold im Keirin und holte ihre dritte Medaille innerhalb von fünf Tagen. Jo Eilers gewann ebenfalls im Keirin Bronze.

Seiten

 
 
 

Impressum:

Bund Deutscher Radfahrer e.V.

Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt

Telefon: (0 69)96 78 00-0
E-Mail: info@bdr-online.org