Breitensport

Pressemitteilung vom 06.04.2020

Einloggen und mitmachen

Am vergangenen Sonntag fiel die traditionsreiche Flandern-Rundfahrt der Corona-Krise zum Opfer. Der niederländische Rennstall Alpecin-Fenix hat kurzerhand seinen Top-Fahrer Mathieu van der Poel, 2019 Gewinner des Amstel Gold Race, auf Rad gesetzt und zusammen mit der Internetplattform Zwift die „Ronde van Zwift“ gefahren und viele Hundert Hobbyfahrer und Amateure zum gemeinsamen Radfahren verleitet.

Am vergangenen Sonntag fiel die traditionsreiche Flandern-Rundfahrt der Corona-Krise zum Opfer. Der niederländische Rennstall Alpecin-Fenix hat kurzerhand seinen Top-Fahrer Mathieu van der Poel, 2019 Gewinner des Amstel Gold Race, auf Rad gesetzt und zusammen mit der Internetplattform Zwift die „Ronde van Zwift“ gefahren und viele Hundert Hobbyfahrer und Amateure zum gemeinsamen Radfahren verleitet.

Pressemitteilung vom 04.02.2020

BDR-Breitensportkalender ist da

Mit über 5.000 Terminen für Hobby-Radfahrer ist heute der Breitensportkalender 2020 vom Bund Deutscher Radfahrer (BDR) erschienen. Durch die Unterstützung der ŠKODA AUTO Deutschland GmbH liegt der Kalender bundesweit ab Mitte Februar in den ŠKODA-Händlerbetrieben kostenlos zur Abholung bereit.

Mit über 5.000 Terminen für Hobby-Radfahrer ist heute der Breitensportkalender 2020 vom Bund Deutscher Radfahrer (BDR) erschienen. Durch die Unterstützung der ŠKODA AUTO Deutschland GmbH liegt der Kalender bundesweit ab Mitte Februar in den ŠKODA-Händlerbetrieben kostenlos zur Abholung bereit.

Pressemitteilung vom 04.02.2020

BDR-Breitensport fährt auch virtuell

Mit dem BDR WINTER GRAN FONDO erobern die Breitensportler im Bund Deutscher Radfahrer (BDR) die virtuelle Radsport-Welt. Zusammen mit der German Cycling Academy GCA werden in dieser Offseason noch drei virtuelle Radtourenfahrten durchgeführt. Und für registrierte Radtourenfahrer mit BDR-Wertungskarte gibt es sogar RTF-Punkte.

Mit dem BDR WINTER GRAN FONDO erobern die Breitensportler im Bund Deutscher Radfahrer (BDR) die virtuelle Radsport-Welt. Zusammen mit der German Cycling Academy GCA werden in dieser Offseason noch drei virtuelle Radtourenfahrten durchgeführt. Und für registrierte Radtourenfahrer mit BDR-Wertungskarte gibt es sogar RTF-Punkte.

Pressemitteilung vom 14.05.2019

E-Bike-Lehrgänge im BDR

Der Breitensport ist ein wichtiger Bestandteil der Verbandsarbeit im Bund Deutscher Radfahrer (BDR). Und auch den Trend zum Pedelec und E-Bike hat der Verband fest im Blick. Darum fand im Ausbildungszentrum des BDR in Frankfurt in Kooperation mit dem Württembergischen Radsportverband bereits zum zweiten Mal der Lehrgang "Fit-for-eBike-Instruktor" statt.  Dort werden Personen im Bereich Fahrsicherheit für Pedelec-Fahrer ausgebildet, die ihr Wissen anschließend in ihren Vereinen anbieten können und so für mehr Sicherheit im Straßenverkehr sorgen.

 

Der Breitensport ist ein wichtiger Bestandteil der Verbandsarbeit im Bund Deutscher Radfahrer (BDR). Und auch den Trend zum Pedelec und E-Bike hat der Verband fest im Blick. Darum fand im Ausbildungszentrum des BDR in Frankfurt in Kooperation mit dem Württembergischen Radsportverband bereits zum zweiten Mal der Lehrgang "Fit-for-eBike-Instruktor" statt.  Dort werden Personen im Bereich Fahrsicherheit für Pedelec-Fahrer ausgebildet, die ihr Wissen anschließend in ihren Vereinen anbieten können und so für mehr Sicherheit im Straßenverkehr sorgen.

 

Seiten

 
 
 

Impressum:

Bund Deutscher Radfahrer e.V.

Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt

Telefon: (0 69)96 78 00-0
E-Mail: info@bdr-online.org