Sportpolitik

Pressemitteilung vom 07.03.2022

Mitgliederzahl gestiegen

Im siebten Jahr in Folge ist die Zahl der Mitglieder im Bund Deutscher Radfahrer weiter gestiegen. Trotz der Corona-Pandemie konnten im Jahr 2021 mehr als 1500 neue Mitglieder gewonnen werden. Derzeit sind 145.994 Mitglieder im BDR registriert. Das entspricht einem Zuwachs von 1,2 Prozent.

Im siebten Jahr in Folge ist die Zahl der Mitglieder im Bund Deutscher Radfahrer weiter gestiegen. Trotz der Corona-Pandemie konnten im Jahr 2021 mehr als 1500 neue Mitglieder gewonnen werden. Derzeit sind 145.994 Mitglieder im BDR registriert. Das entspricht einem Zuwachs von 1,2 Prozent.

Pressemitteilung vom 27.02.2022

Bronze für Jason Osborne

Jason Osborne hat bei der offiziellen UCI E-Sports-Weltmeisterschaft die Bronzemedaille gewonnen.

Jason Osborne hat bei der offiziellen UCI E-Sports-Weltmeisterschaft die Bronzemedaille gewonnen.

Pressemitteilung vom 06.12.2021

30 Goldmedaillen für den BDR

93 Medaillen haben Athletinnen und Athleten des BDR im zurückliegenden Jahr bei internationalen Wettkämpfen gewonnen. 30 Mal gab es Gold. Herausragend unter all diesen großen Erfolgen war der Olympiasieg des Frauen-Vierers in Tokio mit Lisa Brennauer, Franziska Brauße, Lisa Klein und Mieke Kröger. Das Quartett  jubelte auch mit teilweise veränderter Besetzung über WM-und EM-Gold und den Triumph in der Mixed-Staffel auf der Straße.

93 Medaillen haben Athletinnen und Athleten des BDR im zurückliegenden Jahr bei internationalen Wettkämpfen gewonnen. 30 Mal gab es Gold. Herausragend unter all diesen großen Erfolgen war der Olympiasieg des Frauen-Vierers in Tokio mit Lisa Brennauer, Franziska Brauße, Lisa Klein und Mieke Kröger. Das Quartett  jubelte auch mit teilweise veränderter Besetzung über WM-und EM-Gold und den Triumph in der Mixed-Staffel auf der Straße.

Pressemitteilung vom 29.07.2021

Moster verlässt Tokio

BDR-Sportdirektor Patrick Moster wird heute die Olympischen Spiele verlassen und nach Hause fliegen. Das ermöglicht dem Bund Deutscher Radfahrer sehr zeitnah das angekündigte Gespräch über die inakzeptablen Äußerungen von Moster zu führen.

BDR-Sportdirektor Patrick Moster wird heute die Olympischen Spiele verlassen und nach Hause fliegen. Das ermöglicht dem Bund Deutscher Radfahrer sehr zeitnah das angekündigte Gespräch über die inakzeptablen Äußerungen von Moster zu führen.

Seiten

 
 
 

Impressum:

Bund Deutscher Radfahrer e.V.

Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt

Telefon: (0 69)96 78 00-0
E-Mail: info@bdr-online.org