Pressemitteilungen

30.09.2022
Bahn-WM in Frankreich beginnt am 12. Oktober

Der Bund Deutscher Radfahrer gibt heute sein Aufgebot für die Bahn-Weltmeisterschaften bekannt. Sie finden vom 12. bis 16. Oktober in Saint Quentin-en-Yvelines vor den Toren von Paris statt.

Kategorie:
30.09.2022
Willi Schmidt im Alter von 87 Jahren in Kiel verstorben

Im Alter von 87 Jahren ist Willi Schmidt aus Kiel im Kreise seiner Familie nach kurzer und schwerer Krankheit sanft eingeschlafen. Zeit seines Lebens hat er sich dem Radwanderfahren verschrieben und Dank ihm wurden zahlreiche Radwandervereine in Deutschland gegründet.

Kategorie: Personalie
25.09.2022
Müller – Die lila Logistik Rad-Bundesliga der Frauen ist entschieden

Katharina Fox und das Team Maxx Solar-Lindig sind die Gewinner der Müller – Die lila Logistik Rad-Bundesliga der Frauen des Jahres 2022. Fox siegte in der Gesamteinzelwertung mit 1295 Punkten vor ihrer Teamkollegin und Vorjahressiegerin Helena Bieber (1043 Punkte) und Lara Röhricht (One World).

Kategorie: Straße
25.09.2022
Sportdirektor Patrick Moster zieht positive Bilanz

Es war eine großartige Weltmeisterschaft für den Bund Deutscher Radfahrer. Mit einer Gold-, einer Silber- und drei Bronzemedaillen belegte der BDR nach sieben Wettkampftagen Rang fünf im Medaillenspiegel, konnte in fast allen Rennen weitere Top-Platzierungen erreichen.

Kategorie: Straße
24.09.2022
Bärenstarke Liane Lippert wird im WM-Rennen unglückliche Vierte

Liane Lippert hat bei den Straßen-Weltmeisterschaften in Wollongong knapp die Bronzemedaille verpasst. Die Deutsche Meisterin fuhr nach einem offensiven Rennen auf den undankbaren vierten Rang. Trostpflaster für die deutsche Mannschaft: Ricarda Bauernfeind belegt in der Sonderwertung der Klasse U23 Rang drei und gewinnt die Bronzemedaille.

Kategorie: Straße
23.09.2022
Michel Heßmann auf Platz elf - Hannes Wilksch lange an der Spitze

Die BDR-Nationalmannschaft war mit großen Hoffnungen in das WM-Rennen gestartet. Mit sieben Fahrern waren sie nicht nur zahlenmäßig stark vertreten, sie hatten auch das Potential um die Medaillen zu kämpfen.

Kategorie: Straße
23.09.2022
Nach Zeitfahr-Bronze holt BDR-Junior Gold im Straßenrennen

Emil Herzog ist Weltmeister! Acht Jahre nach Jonas Bokeloh feiert der BDR wieder einen Junioren-Champion. Und es war ein Sieg auf Ansagen: Vor seinem Abflug nach Australien erklärte der Deutsche Meister, dass er Weltmeister werden will und machte diesen Traum wahr!

Kategorie: Straße
22.09.2022
UCI-Weltmeisterschaft in Australien

Morgen beginnen bei den Weltmeisterschaften in Australien die Straßenrennen. Den Anfang machen die Junioren und die Klasse der Männer U23, die am Freitag ihre Titelkämpfe austragen, gefolgt von Juniorinnen und Frauen (Samstag). Höhepunkt ist das Straßenrennen der Elite Männer am Sonntag.

Kategorie: Straße
21.09.2022
Straßen-WM: In Mixed Staffel Medaille knapp verpasst

Die deutsche Mixed-Staffel hat bei den Weltmeisterschaften in Australien die Bronzemedaille knapp verpasst und den undankbaren vierten Platz belegt. Neuer Weltmeister wurde die Schweiz vor Italien und Australien.

Kategorie: Straße
21.09.2022
Offizieller Versicherungspartner des Verbandes

LAKA, Europas führender Fahrrad-Versicherer, und der Bund Deutscher Radfahrer e.V. (BDR) geben heute ihre neue Partnerschaft bekannt. Ab sofort wird LAKA als offizieller Versicherungspartner alle Mitglieder, Landesverbände und Clubs des Bund Deutscher Radfahrer unterstützen. Damit gewinnt LAKA schon kurz nach Markteintritt vor wenigen Tagen einen weiteren wichtigen Partner für den deutschen Markt. Mitglieder des BDR profitieren von der direkten Unterstützung der ausgezeichneten Fahrradversicherung.

Kategorie: Sportpolitik

Seiten

 
 
 

Impressum:

Bund Deutscher Radfahrer e.V.

Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt

Telefon: (0 69)96 78 00-0
E-Mail: info@bdr-online.org