Pressemitteilungen

01.04.2023
Bund Deutscher Radfahrer tagt in Gelsenkirchen – Ex-Profi Marcus Burghardt ins Präsidium gewählt

Der Bund Deutscher Radfahrer ist einer der erfolgreichsten Sportfachverbände im DOSB. Allein im letzten Jahr konnten Sportlerinnen und Sportler 111 Medaillen bei Welt- und Europameisterschaften gewinnen. Um auch künftig die Basis für all diese Erfolge zu sichern, stellte der BDR auf seiner Bundeshauptversammlung am Wochenende in Gelsenkirchen die Weichen.

Kategorie: Sportpolitik
28.03.2023
Am Wochenende Bundeshauptversammlung

Das Präsidium des Bundes Deutscher Radfahrer (BDR) trifft sich am kommenden Samstag mit seinen Koordinatoren und den Vertretern der Landesverbände zu seiner Bundeshauptversammlung, die vom Radsportverband NRW in Gelsenkirchen ausgerichtet wird.

Kategorie: Sportpolitik
28.03.2023
Selektive Strecke in Bad Dürrheim und Donaueschingen

Die Deutschen Straßenmeisterschaften der Elite vom 23. bis 25. Juni 2023 im Schwarzwald versprechen Spannung pur. Eine Woche vor dem Startschuss zur Tour de France werden sich Deutschlands Top-Fahrer darum streiten, wer im Meistertrikot nach Frankreich reisen wird. Titelverteidiger bei den Männern ist Nils Politt vom deutschen WorldTour-Rennstall Bora-hansgrohe; bei den Frauen möchte Liane Lippert (Movistar) ihren Titel verteidigen. 

Kategorie: Straße
26.03.2023
BDR-Nationalmannschaft überzeugt bei Gent-Wevelgem

Nationalfahrer Henri Uhlig hat beim belgischen Eintagesklassiker Gent-Wevelgem in der Kategorie U23 einen starken dritten Platz belegt.  

Kategorie: Straße
26.03.2023
Felix Dierking gewinnt Bundesliga-Auftakt in Schweigen

Felix Dierking (Sportforum-MyFitness Apotheke) hat den Auftakt der „Müller – Die lila Logistik Rad-Bundesliga“ gewonnen. Der 21 Jahre alte Student aus Oldenburg feierte nach 144 Kilometern bei der zweiten Auflage beim „Großen Preis der Südlichen Weinstraße“ mit Start und Ziel am Deutschen Weintor in Schweigen einen Solosieg.

Kategorie:
22.03.2023
Die E-MTB-Marathon Power League etabliert sich

Viele E-Biker suchen gerade im Jedermannbereich Möglichkeiten, Ihr Pedelec sportlich zu bewegen. Darum hat der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) im Kooperation mit diversen Ausrichtern eine neue Rennserie geschaffen, die das E-Bike in den Mittelpunkt rückt.

Kategorie: Straße
22.03.2023
Bundesliga vor dem Finale - WM als großes Saisonziel

Die 1. Radball-Bundesliga geht in ihre heiße Phase. Am kommenden Wochenende findet der fünfte Spieltag in Ginsheim und Großkoschen statt. Aktuell liegt der RV Obernfeld mit André und Raphael Kopp mit 40 Punkten an der Spitze der Tabelle, doch dahinter lauert der RMC Stein mit 36 Zählern – allerdings haben die Franken bereits ein Spiel mehr absolviert.

Kategorie: Hallenradsport
20.03.2023
Müller - Die lila Logistik Rad-Bundesliga beginnt in Schweigen

Am kommenden Samstag (25. März) startet die  Müller -  Die lila Logistik Rad-Bundesliga in ihre neue Saison. Das Straßenrennen in Schweigen in der Pfalz, das im letzten Jahr eine erfolgreiche Premiere feierte,  eröffnete den Wettkampf der Männer, die Junioren folgen am Ostersamstag auf dem Sachsenring. Die Frauen und Juniorinnen beginnen die Liga im Mai beim traditionellen Straßenrennen im bayrischen Karbach.

Kategorie: Straße
18.03.2023
Jugendvorstand gewählt – Hermann Mühlfriedel ausgezeichnet

Der Bund Deutscher Radfahrer kann im achten Jahr in Folge einen Mitgliederzuwachs verbuchen. Derzeit gehören dem Verband 149.553 Mitglieder an (145.994 am 1.1.2022). Das entspricht einem Anstieg von 2,4 Prozent.

Kategorie: Sportpolitik
17.03.2023
Alessa Pröpster überzeugt im Keirin

Roger Kluge und Theo Reinhardt (beide rad-net Oßwald) haben am letzten Tag des Bahn-Nations-Cups mit einer überragenden Leistung das Madison gewonnen und damit die erste Goldmedaille in Kairo für den BDR geholt. Für Kluge war es das zweite Edelmetall nach Bronze im Omnium am zweiten Wettkampftag. Alessa Pröpster (RV Offenbach) gewann Bronze im Keirin. 

Kategorie: Bahnrennsport

Seiten

 
 
 

Impressum:

Bund Deutscher Radfahrer e.V.

Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt

Telefon: (0 69)96 78 00-0
E-Mail: info@bdr-online.org