Pressemitteilungen

11.10.2022
Nach dem Erfolg von München wollen Bahn-Asse auch in Frankreich überzeugen

Nach den Erfolgen bei der Europameisterschaft in München (acht Goldmedaillen) sind die Erwartungen an die Athletinnen und Athleten des BDR bei der am Mittwoch beginnenden Bahn-Weltmeisterschaft in Saint Quentin-en-Yvelines vor den Toren von Paris hoch.

Kategorie: Bahnrennsport
09.10.2022
Deutsche Stehermeisterschaften in Berlin

Daniel Harnisch (SC DHfK Leipzig) und Schrittmacher Peter Bäuerlein (Nürnberg) sind die neuen deutschen Stehermeister (Foto). Das Duo besiegte bei den Deutschen Meisterschaften im Berliner Velodrom im Großen Finale Mitfavorit Robert Retschke (Chemnitzer PSV) hinter Schrittmacher Holger Ehnert. Bronze ging am André Hagen aus Heidenau, der mit Schrittmacher Udo Becker unterwegs war.

Kategorie: Bahnrennsport
09.10.2022
Hallenradsport: In Mainz wurden letzte WM-Tickets vergeben

Die Deutschen Hallenradsportmeisterschaften der Elite konnten dank vier engagierter Vereine Rheinhessens, RV Mainz-Ebersheim, RV Hechtsheim, RSV-Klein-Winternheim und VfH Worms doch ausgerichtet werden, und so erlebten mehr als 10.000 Zuschauer zu Hause bei der Live-Übertragung durch SportDeutschland.TV spannende Kämpfe um Titel und WM-Tickets.

Kategorie: Hallenradsport
05.10.2022
Deutsche Meisterschaften in Mainz als WM-Generalprobe

Der Radsport ist im Frühherbst in aller Munde: Nach der Straßen-WM jetzt die Titelkämpfe auf der Bahn – dazwischen meldet sich auch der Hallenradsport. Und verdient mit den nationalen Meisterschaften in Mainz viel Aufmerksamkeit. In der bereits ausverkauften Arena geht es um Medaillen und die Tickets für die Weltmeisterschaften Anfang November in Belgien. Deshalb liegt der Fokus am Samstag und Sonntag auf Kunstradsport und Radball.

Kategorie: Hallenradsport
04.10.2022
Deutsche Meisterschaften in Mainz als WM-Generalprobe

Der Radsport ist im Frühherbst in aller Munde: Nach der Straßen-WM jetzt die Titelkämpfe auf der Bahn – dazwischen meldet sich auch der Hallenradsport. Und verdient mit den nationalen Meisterschaften in Mainz viel Aufmerksamkeit. In der bereits ausverkauften Arena geht es um Medaillen und die Tickets für die Weltmeisterschaften Anfang November in Belgien. Deshalb liegt der Fokus am Samstag und Sonntag auf Kunstradsport und Radball.

Kategorie: Hallenradsport
03.10.2022
Souveräner Gesamtsieg im Weltcup

Simon Gegenheimer hat bei den Eliminator-Weltmeisterschaften in Barcelona die Silbermedaille gewonnen. Der 33-Jährige musste sich im Finale nur dem Franzosen Titouan Perrin-Ganier beugen, der seinen fünften Titel gewinnen konnte.

Kategorie: Mountainbike
30.09.2022
Bahn-WM in Frankreich beginnt am 12. Oktober

Der Bund Deutscher Radfahrer gibt heute sein Aufgebot für die Bahn-Weltmeisterschaften bekannt. Sie finden vom 12. bis 16. Oktober in Saint Quentin-en-Yvelines vor den Toren von Paris statt.

Kategorie:
30.09.2022
Willi Schmidt im Alter von 87 Jahren in Kiel verstorben

Im Alter von 87 Jahren ist Willi Schmidt aus Kiel im Kreise seiner Familie nach kurzer und schwerer Krankheit sanft eingeschlafen. Zeit seines Lebens hat er sich dem Radwanderfahren verschrieben und Dank ihm wurden zahlreiche Radwandervereine in Deutschland gegründet.

Kategorie: Personalie
25.09.2022
Müller – Die lila Logistik Rad-Bundesliga der Frauen ist entschieden

Katharina Fox und das Team Maxx Solar-Lindig sind die Gewinner der Müller – Die lila Logistik Rad-Bundesliga der Frauen des Jahres 2022. Fox siegte in der Gesamteinzelwertung mit 1295 Punkten vor ihrer Teamkollegin und Vorjahressiegerin Helena Bieber (1043 Punkte) und Lara Röhricht (One World).

Kategorie: Straße
25.09.2022
Sportdirektor Patrick Moster zieht positive Bilanz

Es war eine großartige Weltmeisterschaft für den Bund Deutscher Radfahrer. Mit einer Gold-, einer Silber- und drei Bronzemedaillen belegte der BDR nach sieben Wettkampftagen Rang fünf im Medaillenspiegel, konnte in fast allen Rennen weitere Top-Platzierungen erreichen.

Kategorie: Straße

Seiten

 
 
 

Impressum:

Bund Deutscher Radfahrer e.V.

Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt

Telefon: (0 69)96 78 00-0
E-Mail: info@bdr-online.org