Pressemitteilungen

Der Bund Deutscher Radfahrer gibt heute sein Aufgebot für die Straßen-Weltmeisterschaften vom 22. bis 29. September 2013 in Florenz in den Kategorien Frauen, Juniorinnen, U23, Junioren bekannt. Die Nominierung der Elitefahrer männlich erfolgt in der kommenden Woche.

Kategorie: Straße

Das Präsidium des Bundes Deutscher Radfahrer (BDR) hat den erweiterten Kader für die UCI-Querfeldein-Weltmeisterschaften in St. Wendel (29./30. Januar 2005) nominiert. Die endgültigen Starter werden von den Bundestrainern Peter Weibel und Patrick Moster nach dem Weltcup am 23. Januar im holländischen Hoogerheide benannt.

Kategorie:

Beim vierten und letzten Bahn-Weltcup der Saison in Manchester (Freitag bis Sonntag, 23. bis 25. Februar) will die deutsche Mannschaft ihre Führung in der Nationenwertung verteidigen. Darüber hinaus soll der Wettbewerb im Velodrom der englischen Industriestadt letzten Auschluss für die Nominierungen für die Bahn-WM in Palma de Mallorca (29. März bis 1. April) bringen. Offen ist die Position des Anfahrers im Team-Sprint. Und Bahn-Rückkehrer Daniel Becke (Erfurt) hofft auf die WM-Qualifikation in der Einerverfolgung.

Kategorie:

Das BDR-Präsidium hat auf seiner Sitzung am 7. Mai Wolfgang Ruser (Magstadt) als neuen Bundestrainer für den Bereich Ausdauer Junioren bestimmt. Der 49-Jährige gewann in seiner aktiven Laufbahn zahlreiche Landesverbandstitel auf der Straße, am Berg sowie im Gelände und war 1981 DM-Dritter hinter den späteren Berufsfahrern Reimund Dietzen und Peter Hilse. Nach seiner aktiven Laufbahn arbeitete Ruser über ein Jahrzehnt erfolgreich für den Württembergischen Radsportverband in den Bereichen Bahn, Straße und Querfeldein und war zuletzt als Honorartrainer für den Landesverband Hessen tätig.

Kategorie:

Zum Abschluss der Straßen-Europameisterschaften im italienischen Offida bescherte Julian Kern (Team Seven Stones) dem Bund Deutscher Radfahrer (BDR) im Straßenrennen der Männer U23 doch noch eine Medaille – und sogar eine goldene. Nach 179,4 km setzte sich Kern im Sprint einer fünfköpfigen Gruppe, die sich am letzten Berg rund fünf Kilometer vor dem Ziel abgesetzt hatte, durch. „Julian ist taktisch ein sehr gutes Rennen gefahren und hat praktisch erst im letzten Drittel sein Können ausgespielt“, freute sich Bundestrainer Patrick Moster über den Titel.

Kategorie:

Erwin Vervecken hat sich am Sonntagnachmittag in Zeddam zum zweiten Mal nach 2001 den Titel des Cross-Weltmeisters gesichert. Der Belgier setzte sich gegen seinen Landsmann Bart Wellens und den Franzosen Francis Mourey durch. Der Titelverteidiger und große Favorit Sven Nys (Belgien) war nach einem Sturz in der letzten Runde ausgeschieden.

Kategorie:
MTB-Bundesliga-Finale in Saalhausen

Alexandra Engen (Schweden) und Moritz Milatz (Freiburg) haben die MTB-Bundesliga der Elite gewonnen. Beide konnten im Finalrennen in Saalhausen ihre Spitzenposition mit einem Sieg festigen.

Kategorie: Mountainbike

Der Radtouren-SuperCup geht in seine 17. Saison. Seit 1990 veranstaltet der Bund Deutscher Radfahrer die beliebte Serie für Langstreckenfans und hat in dieser Zeit viele Höhepunkte erlebt. Die Veranstaltungen haben fast keine Region Deutschlands ausgelassen, von der Nord- und Ostsee über die Naturlandschaften in den neuen Bundesländer bis hin zu den Mittelgebirgsregionen waren die Rad-Marathonfahrer am Start.

Kategorie:

Bei den Deutschen Straßenmeisterschaften in Sangerhausen hat sich Charlotte Becker (Waltrop/Cervélo TestTeam) aus einer dreiköpfigen Spitzengruppe den Titel im Straßenrennen der Frauen gesichert. Die 27-Jährige verwies nach 126 Kilometern Zeitfahrmeisterin Judith Arndt (Leipzig) und Trixi Worrack (Cottbus) auf die nächsten Medaillenränge. Die Entscheidung war früh gefallen. Bereits in der sechsten von 13 Runden setzte sich das Trio von den Konkurrentinnen ab und machte die DM-Entscheidung schließlich unter sich aus.

Kategorie:
Gelungene Generalprobe für Olympia

Mit seinem vierten Rang beim Weltcup-Abschluss der Mountainbiker kann Manuel Fumic mit Blick auf London zufrieden sein, genau wie Sabine Spitz als Sechste bei den Frauen.

Kategorie: Straße

Seiten

 
 
 

Impressum:

Bund Deutscher Radfahrer e.V.

Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt

Telefon: (0 69)96 78 00-0
E-Mail: info@bdr-online.org