Sportpolitik

17.01.2024
German Volunteers und BDR arbeiten künftig gemeinsam

Ohne Volunteers kein Sport: Das Motto der German Volunteers gilt auch für den Radsport, wo es tausende helfende Hände braucht, um die zahlreichen Radsportveranstaltungen im Land überhaupt möglich zu machen. Um einen gemeinsamen Volunteer-Pool für den Dachverband mit seinen immerhin 2.400 angeschlossenen Vereinen aufzubauen und den oft ehrenamtlichen Organisatoren die Arbeit erheblich zu vereinfachen, gehen der BDR und German Volunteers jetzt gemeinsame Wege.

Kategorie: Sportpolitik
12.12.2023
Erfolgreiches Sportjahr geht zu Ende

Wieder geht ein erfolgreiches Radsportjahr für den Bund Deutscher Radfahrer zu Ende. 91 Mal standen Athletinnen und Athleten des BDR auf dem Treppchen und holten Medaillen. 36 Mal durfte über Gold gejubelt werden, 23 Mal über Silber und 32 Mal über Bronze.

Kategorie: Sportpolitik
11.12.2023
Deutsche Straßenmeisterschaft 2024 zukunftsweisend für den Verband

Zum zweiten Mal in Folge richten Bad Dürrheim und Donaueschingen die Deutsche Straßen-Meisterschaften der Elite aus. Vom 21. bis 23. Juni 2024 wird der Schwarzwald erneut zum Straßen-Radsport-Mekka. Neu im kommenden Jahr: Erstmals werden die Nachwuchsklassen der U15, U17 und U19 ihre Straßenmeister ermitteln.

Kategorie: Sportpolitik
03.12.2023
Landesweite Touren locken Radsportler aller Kategorien

Der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) hat seine Kooperation mit der Türkiye Tourismusförderungs- und Entwicklungsagentur  (TGA) verlängert, um Türkiye als Reisedestination für Fahrrad-Enthusiasten und Radsportler noch attraktiver zu machen. Die vielfältigen, landesweit rund 153 Routen ermöglichen individuellen Radurlaub, Vereinstouren und Fahrten für radsportbegeisterte Familien.

Kategorie: Sportpolitik
17.08.2023
BDR zieht zufriedene Bilanz der Super-WM

Der Bund Deutscher Radfahrer hat bei der Super-WM in Glasgow gut abgeschnitten und insgesamt elf Gold-, neun Silber- und sechs Bronzemedaillen gewonnen. Das ist ein ähnliches Resultat wie 2022, wo man in diesen Disziplinen an unterschiedlichen Wettkampfstätten elf Gold-, elf Silber- und sechs Bronzemedaillen mit nach Hause brachte. Herausragend waren einmal mehr die Hallenradsportler mit sechs Gold- und vier Silbermedaillen.

Kategorie: Sportpolitik
31.07.2023
Sportdirektor Patrick Moster über die Anforderungen der Super-WM in Glasgow

7000 Athleten, 200 Weltmeister, elf Wettkampftage, 200 teilnehmende Verbände. Die Radsport-Weltmeisterschaften in Glasgow, die in dieser Woche beginnen, sprengen alle Rekorde. Der BDR ist mit 188 Athletinnen und Athleten dabei und besetzt alle Disziplinen. Über die logistischen Herausforderungen, die eine solche Super-WM nach sich zieht, spricht BDR-Sportdirektor Patrick Moster in nachfolgendem Interview.

Kategorie: Sportpolitik
24.07.2023
BDR beim Fahrradhersteller KTM zu Gast

BDR-Präsident Rudolf Scharping und Vizepräsident Uwe Rohde haben kürzlich den BDR Hauptsponsor KTM Fahrrad GmbH bei deren Hausmesse in Mattighofen besucht und einen interessanten Einblick in das Unternehmen gewinnen können.

Kategorie: Sportpolitik
06.07.2023
Sponsor bei Deutscher Meisterschaft im Rahmen der Finals

Zweirad-Center Stadler, eines der führenden Handelsunternehmen im Radsportbereich, wird Sponsor der Deutschen Meisterschaft im BMX Freestyle, die im Rahmen der Finals 2023 Rhein-Ruhr stattfindet. Zweirad-Center Stadler bietet ein riesiges Sortiment an Fahrrädern, E-Bikes, Fahrradteilen und Zubehör sowie Fahrrad-Bekleidung in Deutschland und Österreich - regional-stationär und online. Die Finals 2023 sind das größte Multisport-Event Deutschlands und finden in dieser Woche vom 6. bis 9. Juli 2023 in Düsseldorf, Duisburg, Kassel und Berlin statt.

Kategorie: Sportpolitik
02.06.2023
Internationales Pilotprojekt zur Förderung virtuellen Radfahrens

Die nationalen Radsportverbände aus Polen, Dänemark, Deutschland und Spanien arbeiten gemeinsam mit dem europäischen Radsportverband UEC und dem Think Tank EUNIK daran, Radfahren mit Hilfe der Online-Plattform Zwift zu fördern.

Kategorie: Sportpolitik
15.05.2023
Müller – Die lila Logistik engagiert sich für den Radsport-Nachwuchs

Müller – Die lila Logistik, Titelsponsor der Rad-Bundesliga, unterstützt auch in diesem Jahr wieder den deutschen Radsportnachwuchs. Das Logistik-Unternehmen aus Besigheim in Württemberg setzt damit die Förderung junger Talente im zehnten Jahr fort.

Kategorie: Sportpolitik

Seiten

 
 
 

Impressum:

Bund Deutscher Radfahrer e.V.

Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt

Telefon: (0 69)96 78 00-0
E-Mail: info@bdr-online.org