Straße

Jasha Sütterlin holt Bronze

Jasha Sütterlin hat bei den Europameisterschaften auf der Straße in Brünn (Tschechien) das erste Edelmetall für den Bund Deutscher Radfahrer eingefahren. Im Einzelzeitfahren der U23 über 23 Kilometer belegte der Breisgauer Platz drei. Maximilian Schachmann wurde Neunter.

Jasha Sütterlin hat bei den Europameisterschaften auf der Straße in Brünn (Tschechien) das erste Edelmetall für den Bund Deutscher Radfahrer eingefahren. Im Einzelzeitfahren der U23 über 23 Kilometer belegte der Breisgauer Platz drei. Maximilian Schachmann wurde Neunter.

Silvio Herklotz holt zweiten Titel

Silvio Herklotz hat seinen zweiten Deutschen Meistertitel in diesem Jahr geholt. Der 19-Jährige aus dem Team Stölting holte sich in Engen nach dem Straßentitel auch das Trikot des Deutschen Bergmeisters der U23. Silber und Bronze gingen an Matthias Plarre aus dem LKT-Team Brandenburg und Ron Pfeifer aus dem Team Quantec-Indeland.

Silvio Herklotz hat seinen zweiten Deutschen Meistertitel in diesem Jahr geholt. Der 19-Jährige aus dem Team Stölting holte sich in Engen nach dem Straßentitel auch das Trikot des Deutschen Bergmeisters der U23. Silber und Bronze gingen an Matthias Plarre aus dem LKT-Team Brandenburg und Ron Pfeifer aus dem Team Quantec-Indeland.

Erster Meistertitel für André Greipel

André Greipel (Lotto-Belisol) ist neuer Deutscher Straßenmeister der Elite. Der 30-Jährige gewann bei den Titelkämpfen in Wangen im Allgäu nach 225 Kilometern den Spurt einer 17-köpfigen Spitzengruppe vor Gerald Ciolek (MTB-Qhubeka) und John Degenkolb (Argos Shimano).

André Greipel (Lotto-Belisol) ist neuer Deutscher Straßenmeister der Elite. Der 30-Jährige gewann bei den Titelkämpfen in Wangen im Allgäu nach 225 Kilometern den Spurt einer 17-köpfigen Spitzengruppe vor Gerald Ciolek (MTB-Qhubeka) und John Degenkolb (Argos Shimano).

Anna Knauer verteidigt Titel bei den Juniorinnen

Anna Knauer vom Rottaler SV hat ihren Titel bei den Deutschen Meisterschaften der Juniorinnen in Elxleben verteidigt. Nach 73 Kilometern verwies sie Lisa Klein (Edelweiß Kandel) Tatjana Paller(Velo Oberland Holzkirchen) auf die Plätze zwei und drei. Bei den Junioren holte sich Marco König aus Queidersbach den Titel im Sprint einer vierköpfigen Spitzengruppe.

Anna Knauer vom Rottaler SV hat ihren Titel bei den Deutschen Meisterschaften der Juniorinnen in Elxleben verteidigt. Nach 73 Kilometern verwies sie Lisa Klein (Edelweiß Kandel) Tatjana Paller(Velo Oberland Holzkirchen) auf die Plätze zwei und drei. Bei den Junioren holte sich Marco König aus Queidersbach den Titel im Sprint einer vierköpfigen Spitzengruppe.

Seiten

 
 
 

Impressum:

Bund Deutscher Radfahrer e.V.

Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt

Telefon: (0 69)96 78 00-0
E-Mail: info@bdr-online.org