Cross-WM: Ole Quast auf Platz fünf

Cross-WM: Ole Quast auf Platz fünf

Bei den Cross-Weltmeisterschaften in Hooglede-Gits (Belgien) verpasste der Hamburger Ole Quast im Junioren-Rennen nach starker Leistung als Fünfter nur knapp eine Medaille. Der Titel ging an den großen Favoriten Joeri Adams (Belgien), der im Spurt der Spitzengruppe Danny Summerhill (USA), Jiri Polnicky (Tschechin), Ramon Winkeldam (Niederlande) und Ole Quast auf die Plätze verwies. Der Deutsche Meister Quast, der sich in der fünfköpfigen Spitzengruppe durch große Führungsarbeit ausgezeichnet hatte, musste im Finale dann seinem Einsatz Tribut zollen und wurde als Fünfter unter Wert geschlagen.

 
 
 

Impressum:

Bund Deutscher Radfahrer e.V.

Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt

Telefon: (0 69)96 78 00-0
E-Mail: info@bdr-online.org