Lechner und Koch siegen

Pressemitteilung vom 21.05.2018

Lechner und Koch siegen

Müller - Die lila Logistik Rad-Bundesliga der Frauen und Juniorinnen

Corinna Lechner (BTC City Ljubljana) und Franziska Koch (RSV Unna)  haben die Wertungsrennen der  Müller – Die lila Logistik Rad-Bundesliga der Frauen und Juniorinnen in Merdingen gewonnen.

Lechner setzte sich im Sprint vor Tatjana Paller (D.Velop Cycle Cafe Ladies) und Carolin Dietmann (Team Gesundshop24) durch, Koch war im Zweierspurt gegen Hannah Ludwig (Team Mangertseder) erfolgreich. Beide Siegerinnen gehören keinem Bundesliga-Team an und sind in Merdingen als Einzelfahrerinnen gestartet.

Dass Hannah Ludwig und Franziska Koch starke Juniorinnen sind, unterstrichen sie beim Bundesligarennen in Merdingen am Pfingstmontag sehr eindrucksvoll. Zusammen mit Ludwigs Teamkollegin Ricarda Bauernfeind, mit  Dorothee Heitzmann (Juniorinnen Team maxx-solar-LINDIG) und der Schweizerin Noemi Ruegg setzten sie sich in der zweiten von insgesamt sechs zu fahrenden Runden zu je 8,3 km  ab und diktierten das Rennen von der Spitze. In der letzten Runde setzten sich Koch und Ludwig noch einmal ab und machten den Sieg unter sich aus, während  Dorothee Heitzmann den Spurt um Platz drei gewann.

Die zwei Minuten später gestarteten Frauen (10 Runden = 83 km) schafften es nicht, die Juniorinnen einzuholen, verloren sogar eine weiter Minute  und erreichten erst nach dem Nachwuchs das Ziel.  „Diese defensive Fahrweise  im Frauenrennen hat mich alles andere als begeistert,“ zeigte sich BDR-Vize-Präsident Günter Schabel enttäuscht über den schwachen Auftritt der Frauen.

In der Bundesliga-Gesamtwertung bleibt bei den Frauen Carolin Dietmann vorn, bei den Juniorinnen liegt Hannah Ludwig weiter an der Spitze. In der Mannschaftswertung führen maxx Solar (Frauen) und das Team Mangertseder (Juniorinnen).

Das nächste Bundesligarennen der Frauen und Juniorinnen findet am kommenden Sonntag in Karbach statt.

 
 
 

Impressum:

Bund Deutscher Radfahrer e.V.

Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt

Telefon: (0 69)96 78 00-0
E-Mail: info@bdr-online.org