Mitgliederzahlen im Verband erneut gesteigen

Pressemitteilung vom 23.01.2014

Mitgliederzahlen im Verband erneut gesteigen

Positiver Trend im fünften Jahr:

Zum fünften Mal in Folge konnte der Bund Deutscher Radfahrer die Zahl seiner Mitglieder steigern. 2013 gehörten 138.181 Personen dem olympischen Fachverband an, das sind 757 mehr als im Jahr zuvor.

Seit 2009 sind die Mitgliederzahlen kontinuierlich gestiegen und das in Zeiten, in denen allein wegen des demografischen Wandels in vielen Sportarten Rückläufe zu beklagen sind. „Wir freuen uns außerordentlich über die erneute Steigerung unserer Mitgliederzahlen, sind sie doch ein Indiz dafür, dass sich der Radsport weiterhin einer großen Beliebtheit erfreut,“ erklärte BDR-Präsident Rudolf Scharping.

Die größten Zuwächse verzeichnete der Landesverband Baden, der seine Mitgliederzahlen von 14.952 auf 15.622 (plus 664) steigern konnte. In einigen der insgesamt 18 Landesverbände gab es auch Rückgänge, aber insgesamt ist die Tendenz positiv.

 
 
 

Impressum:

Bund Deutscher Radfahrer e.V.

Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt

Telefon: (0 69)96 78 00-0
E-Mail: info@bdr-online.org