Omnium-Meister aus NRW und Württemberg

Omnium-Meister aus NRW und Württemberg

Bei den Deutschen Nachwuchsmeisterschaften im Bahn-Omnium haben sich Nordrhein-Westfalen und Württemberg die Titel geteilt. In den Jugendklassen setzten sich in Köln Marc Jurczyk (RSG Böblingen/Württemberg) und Alina Lange (VCS Köln/NRW) durch. Jurczyk gewann nach sechs Wettbewerben vor Robert Jägeler (RV Elxleben/Thüringen) und Manuel Porzner (RSG Ansbach/Bayern). Alina Lange verwies Lisa Klein (RV Edelweiß Kandel/Rheinland-Pfalz) und Laura Süßemilch (RSC Biberach/Württemberg) auf die weiteren DM-Plätze. Die Schüler mussten fünf Wettbewerbe absolvieren. Robert Deike (RV Edelweiß Mettmann/NRW) siegte vor den Brandenburgern Bastian Flicke (PSV Forst) und Nik Schröter (RSC Cottbus), bei den Schülerinnen gewann Gloria Eisenbeis (RSV Öschelbronn/Württemberg) vor Christin Bolesta (RSC Cottbus/Brandenburg) und Lena Ostler (Velo Oberland/Bayern).

 
 
 

Impressum:

Bund Deutscher Radfahrer e.V.

Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt

Telefon: (0 69)96 78 00-0
E-Mail: info@bdr-online.org