Mit starkem Team zur WM

Pressemitteilung vom 06.11.2020

Mit starkem Team zur WM

BDR nimmt an der E-Sports Weltmeisterschaft teil

Der Weltradsportverband UCI plant im Dezember eine E-Sport-Weltmeisterschaft, an der auch Fahrerinnen und Fahrer des BDR teilnehmen werden. Der BDR geht mit einer schlagkräftigen und Zwift-erfahrenen Gruppe bei der WM an den Start, die heute nominiert wurden.

Die Auswahl der Teilnehmer- und Teilnehmerinnen  für die diesjährigen 2020 UCI Cycling Esports World Championships erfolgte aufgrund bereits vorliegender validierter Leistungswerte vergangener ausgewählter Events, die in Kombination mit dem Anspruchsprofil des anstehenden WM-Kurses vorgenommen wurden. Daraus resultierend ergab sich für das Team um Digital Headcoach Tim Böhme ein Kreis aussichtsreicher Kandidaten/ Kandidatinnen, die für die WM letztlich nominiert wurden. Einige von ihnen waren auch schon errfolgreich bei der GCA LIGA powered by Müller – Die lila Logistik am Start, wie beispielsweise  Lucas Carstensen, der die Gesamtwertung für sich entschied. Mit dabei ist auch ein aktiver Ruderer,  Ruder Jason Osborne, Welt- und Europameister im besirn 2019 aus Hochheim

Bei den Frauen ist Tanja Erath die erfahrenste Teilnehmerin mit den größten Siegchancen . Sie war 2017 Siegerin der Zwift Academy und erhielt anschließend einen Profivertrag beim deutschen Team Canyon SRAM. Ein erstes gemeinsames Training mit Digital Headcoach Tim Böhme findet am kommenden Samstag statt, wobei jeder bei sich zu Hause in die Pedale tritt und man nur digital miteinander verbunden ist.

 

Weitere Infos zur E-Sports-WM unter: unter: https://bit.ly/38giMOp

Die Nominierten: 

Frauen:
Tanja Erath (CANYON // SRAM Racing)
Hannah Ludwig (CANYON // SRAM Racing)
Christa Riffel (CANYON // SRAM Racing)
Franziska Brauße  (CERATIZIT-WNT PRO CYCLING TEAM)
Finja Smekal (Drops Cycling Team)

Männer:
Jonas Koch  (Team CCC)
Jason Osborne (RV 1899 Hocheim)
Lucas Carstensen (Team Bike AID)
Miguel Heidemann (Leopard Pro Cycling)
Jonas Rapp  (Team Hrinkow Advarics Cycleang)

 

 
 
 

Impressum:

Bund Deutscher Radfahrer e.V.

Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt

Telefon: (0 69)96 78 00-0
E-Mail: info@bdr-online.org