Querfeldein

18.01.2019
Marcel Meisen führt Aufgebot für Cross-WM in Dänemark an

Die deutschen Elitemeister Marcel Meisen (Stolberg) und Elisabeth Brandau (Schönaich) führen das BDR-Aufgebot für die Cross-Weltmeisterschaften in Bogense/Dänemark an, die am ersten Februar-Wochenende (2. und 3. Februar) ausgetragen werden.

Kategorie: Querfeldein
13.01.2019
Deutsche Crossmeisterschaften in Kleinmachnow: Lindner erneut Juniorensieger

Marcel Meisen hat am Sonntag zum vierten Mal nach 2014, 2017 und 2018 die deutsche Querfeldein-Meisterschaft gewonnen. Der 30-Jährige aus Stolberg siegte nach knapp 60-minütiger Fahrzeit auf der 2,9 Kilometer langen Runde in den Kiebitzbergen von Kleinmachnow überlegen vor Manuel Müller vom RSV Rheinstolz Wyhl.

 

Kategorie: Querfeldein
12.01.2019
Erster Tag der Crossmeisterschaften in Klein-Machnow

Elisabeth Brandau hat am Samstag zum dritten Mal die deutsche Querfeldein-Meisterschaft gewonnen. Die 33-Jährige vom RSC Schönaich feierte auf dem 2,9 Kilimeter langen Rundkurs in Kleinmachnow einen ungefährdeten Start- und Zielsieg.

Kategorie: Querfeldein
09.01.2019
Deutsche Querfeldeinmeisterschaften in Kleinmachnow

Zum vierten Mal nach 2003, 2005 und 2012 ist Kleinmachnow Gastgeber für die deutschen Meisterschaften im Cross. Der RSV Eintracht um Cheforganisator Walter Röseler erwartet rund 600 Sportlerinnen und Sportler zu den Rennen am 12./13. Januar.

Kategorie: Querfeldein
03.02.2018
Cros-WM: Starker Auftakt der deutschen Starter

Elisabeth Brandau (RSC Schönaich) hat bei den Rad-Querfeldein-Weltmeisterschaften der Frauen einen hervorragenden fünften Platz belegt. Am Vormittag wurde Juniorenfahrer Tom Lindner (RSV Remse) Vierter,

Kategorie: Querfeldein
31.01.2018
Deutsche Crosser bei WM in Valkenburg mit Außenseiterchancen

Am Wochenende gehen Deutschlands Crosser bei den Querfeldein-Weltmeisterschaften im niederländischen Valkenburg an den Start. Der knapp 3 km lange Rundkurs bietet alle technischen Schwierigkeiten, die eine Weltmeisterschaft fordert: Abfahrten, Treppenpassagen, steile Anstiege. Der BDR startet mit zehn Athleten (neun Männer, 1 Frau).

 

Kategorie: Querfeldein
19.01.2018
Querfeldein-Weltmeisterschaft in Valkenburg

Der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) gibt sein Aufgebot für die Cross-Weltmeisterschaften vom 3. bis 4. Februar 2018 in Valkenburg/Niederlande bekannt:

Männer Elite

Marcel Meisen (Stolbert/Beobank-Corendon)
Sascha Weber (St. Wendel/MTB Freiburg)
Manuel Müller (Wyhl/RSV Rheinstolz Wyhl)

Frauen Elite

Elisabeth Brandau  (RSC Schönaich)


Männer U23

Maxililian Möbis  (RSV AdW Berlin)
Frederik Hähnel (LKT Team Brandenburg)
Paul Lindenau  (Hamburg7Stevens Racing Team)

Kategorie: Querfeldein
14.01.2018
Deutsche Querfeldeinmeisterschaften in Bensheim

Marcel Meisen hat seinen deutschen Meistertitel im Querfeldeinfahren der Elite erfolgreich verteidigt. In Bensheim siegte der Aachener mit klarem Vorsprung vor dem Saarländer Sascha Weber. Lange Zeit waren sie als Spitzenduo unterwegs, ehe Meisen das Heft in die Hand nahm und einem ungefährdeten Sieg entgegenfuhr. Auf Platz drei fuhr Manuel Müller aus Wyhl.

Kategorie: Querfeldein
04.01.2018
Deutsche Crosser ermitteln ihre Meister 2018

Deutschlands Querfeldein-Spezialisten reisen am 13. und 14. Januar nach Bensheim in Hessen, um ihre nationalen Meister zu ermitteln. Titelverteidiger bei den Männern ist der Aachener Marcel Meisen, der gute Chancen hat, auch 2018 das Meistertrikot überstreifen zu können.

Kategorie: Querfeldein
01.11.2017
Vorschau: Querfeldein Europameisterschaft in Tabor

Bei den Europameisterschaften im Querfeldeinfahren am kommenden Wochenende in Tabor (Tschechien), geht der BDR mit Außenseiterchancen in die Wettbewerbe.  Es sind die letzten Kontinental-Titelkämpfe des Jahres.

Kategorie: Querfeldein

Seiten

 
 
 

Impressum:

Bund Deutscher Radfahrer e.V.

Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt

Telefon: (0 69)96 78 00-0
E-Mail: info@bdr-online.org