Hallenradsport

Pressemitteilung vom 15.05.2022

Hallenradsportler kämpfen um Titel

Die deutschen Nachwuchs-Hallenradsportler trugen an diesem Wochenende ihre deutschen Meisterschaften in Amorbach im Odenwald aus. Der Veranstalter, die RKB Solidarität,  war sehr kurzfristig für Wetzar eingesprungen, die die Meisterschaften aus organisatorischen Gründen zurückgeben mussten, und meisterten ihre Aufgabe sehr gut. „Es waren gelungene Titelkämpfe“, lobte Marco Rossmann vom Bund Deutscher Radfahrer. „Die deutschen EM-Starter zeigten sich in Amorbach fast alle in sehr guter Verfassung, so dass wir positiv in Richtung EM schauen."

Die deutschen Nachwuchs-Hallenradsportler trugen an diesem Wochenende ihre deutschen Meisterschaften in Amorbach im Odenwald aus. Der Veranstalter, die RKB Solidarität,  war sehr kurzfristig für Wetzar eingesprungen, die die Meisterschaften aus organisatorischen Gründen zurückgeben mussten, und meisterten ihre Aufgabe sehr gut. „Es waren gelungene Titelkämpfe“, lobte Marco Rossmann vom Bund Deutscher Radfahrer. „Die deutschen EM-Starter zeigten sich in Amorbach fast alle in sehr guter Verfassung, so dass wir positiv in Richtung EM schauen."

Pressemitteilung vom 12.04.2022

Radball-Bundesliga mit Köpfchen

Am Wochenende fand der vierte Spieltag der Radball-Bundesliga statt.  Nach dem Ausfall von Weltmeister Gerhard Mlady ist ein Kampf um die Tabellenspitze entfacht. Ein Situationsbericht.   

Am Wochenende fand der vierte Spieltag der Radball-Bundesliga statt.  Nach dem Ausfall von Weltmeister Gerhard Mlady ist ein Kampf um die Tabellenspitze entfacht. Ein Situationsbericht.   

Pressemitteilung vom 02.04.2022

BDR-Team räumt ab

Beim ersten Weltcup im Kunstradfahren in Komarno (Slowakei), dem ersten in diesem Jahr, räumten die deutschen Teilnehmer kräftig ab und feierten in vier von fünf Wettkämpfen klare Siege.

Beim ersten Weltcup im Kunstradfahren in Komarno (Slowakei), dem ersten in diesem Jahr, räumten die deutschen Teilnehmer kräftig ab und feierten in vier von fünf Wettkämpfen klare Siege.

Pressemitteilung vom 21.03.2022

Kunstrad: Eigentlich wäre alles paletti

Es wirkt irgendwie surrealistisch. Dieter Maute, der wahrscheinlich erfolgreichste Nationaltrainer der Welt, dessen Schützlinge 77 Goldmedaillen sammelten, reagiert frustriert auf die Fragen nach dem status quo im Kunstradsport. „Erst hatten wir die Pandemie, jetzt den Ukraine-Krieg und gleichzeitig weiter viele Infektionen…“ Vor wenigen Tagen hatte beim ersten Lehrgang des deutschen A/B-Kaders „nur die Hälfte“ der Eingeladenen in Albstadt teilgenommen. Aufgrund von positiven Fällen in ihrem Umfeld oder der Sorge, sich anzustecken.
 

Es wirkt irgendwie surrealistisch. Dieter Maute, der wahrscheinlich erfolgreichste Nationaltrainer der Welt, dessen Schützlinge 77 Goldmedaillen sammelten, reagiert frustriert auf die Fragen nach dem status quo im Kunstradsport. „Erst hatten wir die Pandemie, jetzt den Ukraine-Krieg und gleichzeitig weiter viele Infektionen…“ Vor wenigen Tagen hatte beim ersten Lehrgang des deutschen A/B-Kaders „nur die Hälfte“ der Eingeladenen in Albstadt teilgenommen. Aufgrund von positiven Fällen in ihrem Umfeld oder der Sorge, sich anzustecken.
 

Seiten

 
 
 

Impressum:

Bund Deutscher Radfahrer e.V.

Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt

Telefon: (0 69)96 78 00-0
E-Mail: info@bdr-online.org