Mountainbike

Pressemitteilung vom 27.07.2014

Titel an Fischbach und Rücknagel

Johannes Fischbach (Ghost Factory) aus Tirschenreuth und Harriet Rücknagel (RSV Rederberch) heißen die frischgebackenen Downhill-Meister. Für Fischbach war es bereits der zweite Meisterschaftstriumph. Schon in der Qualifikation lag er deutlich vor der Konkurrenz und unterstrich seine Klasse im Finale.

Johannes Fischbach (Ghost Factory) aus Tirschenreuth und Harriet Rücknagel (RSV Rederberch) heißen die frischgebackenen Downhill-Meister. Für Fischbach war es bereits der zweite Meisterschaftstriumph. Schon in der Qualifikation lag er deutlich vor der Konkurrenz und unterstrich seine Klasse im Finale.

Pressemitteilung vom 20.07.2014

Morath und Schulte-Lünzum neue MTB-Champions

Adelheid Morath aus Freiburg und Markus Schulte-Lünzum aus Haltern am See haben in Bad Säckingen die Deutschen Meistertrikots in der Olympischen Cross-Country-Disziplin erobert. In der U23-Klasse der Damen siegte Lena Wehrle.

Adelheid Morath aus Freiburg und Markus Schulte-Lünzum aus Haltern am See haben in Bad Säckingen die Deutschen Meistertrikots in der Olympischen Cross-Country-Disziplin erobert. In der U23-Klasse der Damen siegte Lena Wehrle.

Pressemitteilung vom 15.07.2014

Spitz will Sieg in der Heimat

Zum zweiten Mal ist Bad Säckingen Schauplatz der Deutschen Cross-Country-Meisterschaft. Auf dem vorbildlich angelegten 3,9 Kilometer langen Kurs am Waldbad werden fünf Deutsche Meistertitel vergeben.

Zum zweiten Mal ist Bad Säckingen Schauplatz der Deutschen Cross-Country-Meisterschaft. Auf dem vorbildlich angelegten 3,9 Kilometer langen Kurs am Waldbad werden fünf Deutsche Meistertitel vergeben.

Pressemitteilung vom 13.07.2014

Morath siegt mit großem Vorsprung

Adelheid Morath ist in Schopp ein souveräner Sieg gelungen. Die Freiburgerin vom Sabine Spitz-Haibike Team setzte sich beim dritten Lauf zur KMC-MTB-Bundesliga bereits in der zweiten von sechs Runden ab und siegte souverän mit einem Vorsprung von 1:40 Minuten vor der Schwedin Alexandra Engen (Ghost Factory Racing) und Nina Wrobel (Team Merida Schulte).

Adelheid Morath ist in Schopp ein souveräner Sieg gelungen. Die Freiburgerin vom Sabine Spitz-Haibike Team setzte sich beim dritten Lauf zur KMC-MTB-Bundesliga bereits in der zweiten von sechs Runden ab und siegte souverän mit einem Vorsprung von 1:40 Minuten vor der Schwedin Alexandra Engen (Ghost Factory Racing) und Nina Wrobel (Team Merida Schulte).

Seiten

 
 
 

Impressum:

Bund Deutscher Radfahrer e.V.

Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt

Telefon: (0 69)96 78 00-0
E-Mail: info@bdr-online.org