Bahn-DM: Sprint-Gold für Bötticher

Pressemitteilung vom 06.09.2014

Bahn-DM: Sprint-Gold für Bötticher

Titelverteidiger Robert Förstemann konnte seinen DM-Titel im Sprint nicht verteidigen und holte sich in diesem Jahr Silber. Kristina Vogel holte sich die nächste Goldmedaille im Keirin.

Stefan Bötticher statt Robert Förstemann: Bei den 128. Deutschen Bahn-Meisterschaften in Cottbus holte sich Bötticher den Titel im Sprint. Der Chemnitzer setzte sich am Samstag im Finale mit 2:1 Läufen gegen Titelverteidiger Robert Förstemann aus Gera durch und durfte sich zum dritten Mal nach 2011 und 2012 das Meistertrikot überstreifen. „Am Ende habe ich einfach die Nerven behalten“, sagte Bötticher. Die Bronzemedaille ging an Tobias Wächter aus Schwerin.
 
 
Im Keirin der Frauen siegte Kristina Vogel. Für die 23-Jährige aus Erfurt war es nach dem Sprint bereits der zweite Titel von Cottbus. Auf Platz zwei kam Miriam Welte aus Kaiserslautern, Dritte wurde Sabina Ossyra aus Rottal.

 
 
 

Impressum:

Bund Deutscher Radfahrer e.V.

Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt

Telefon: (0 69)96 78 00-0
E-Mail: info@bdr-online.org