Mieke Kröger Fünfte im Zeitfahren

Mieke Kröger Fünfte im Zeitfahren

Fabian Brintrup wird Zehnter der Junioren

Der Bund Deutscher Radfahrer ist mit zwei Topplatzierungen in die Straßen-Europameisterschaft der Junioren und U23 gestartet. Im Einzelzeitfahren der U23-Frauen über 22 Kilometer fuhr die Bielefelderin Mieke Kröger in Brünn auf Rang fünf.

Mieke Kröger hatte im Ziel 2:14 Minuten Rückstand auf die neue Europameisterin Ganna Solovey aus der Ukraine (Siegerzeit 28:38 Minuten). Zweite wurde mit einem Abstand von von 1:35 Minuten Rossella Ratto aus Italien vor der Russin Kseniia Dobrynina. Kröger, im vergangenen Jahr noch Zweite bei der EM, war Anfang Juni auf der zweiten Etappe der Bira-Rundfahrt gestürzt und hatte sich dabei einen Schlüsselbeinbruch zugezogen. Das Einzelzeitfahren bei der Europameisterschaft war seitdem ihr erster wichtiger Renneinsatz.

 
 
 

Impressum:

Bund Deutscher Radfahrer e.V.

Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt

Telefon: (0 69)96 78 00-0
E-Mail: info@bdr-online.org