Mountainbiker kämpfen um Medaillen

Pressemitteilung vom 13.06.2022

Mountainbiker kämpfen um Medaillen

Deutsche Cross Country Meisterschaft in Bad Salzdetfurth

Die deutschen Cross Country-Meisterschaften kehren nach Bad Salzdetfurth zurück. Die Kleinstadt in der Nähe von Hildesheim richtet nach 2010, 2013 und 2017 damit zum vierten Mal eine Deutsche Meisterschaft aus. Die Titelkämpfe für die Altersklassen Junioren über Elite bis Master 3 finden am 18./19. Juni statt, und alle deutschen Spitzenfahrer werden erwartet.

Mit den Events zwischen 2005 und 2014 sowie der DM im Jahr 2017 wurde in der kleinen Kurstadt an einem Wochenende fast jeder Stein umgedreht. Auf dem Marktplatz entstand eine Eventmeile mit Ständen und Ausstellern, im angrenzenden Wald wurde für ein Wochenende eine Cross Country-Strecke eigens für die Events errichtet und im Nachgang wieder zurückgebaut.

Nun verfolgt die Sportstadt einen nachhaltigeren Ansatz - die für die DM 2022 entstandende Strecke soll dauerhaft nutzbar sein und für die Besucher*innen des BOP sowie zu Trainingszwecken immer befahrbar sein. Der vier Kilometer lange Rundkurs bietet alles, was eine gute Strecke braucht, von steilen Anstiegen über Hindernisse bis zu kurvigen Abfahrten.

Im Eliterennen der Frauen gehören die drei Erstplatzierten des letzten Jahres, Leonie Daubermann, Ronja Eibl und Nina Benz erneut zu den Top-Favoritinnen, wobei Benz zuletzt beim Weltcup in Leogang passen musste, weil sie an Corona erkrankt war. Ob sie rechtzeitig bis zum Wochenende fit ist, wird sich zeigen.

Bei den Männern wird es aber in jedem Fall einen neuen Meister geben, da der Sieger von 2021, Manuel Fumic, seine Karriere inzwischen beendet hat. In dieser Klasse gibt es eine Handvoll Top-Favoriten: Ob Maximilian Brandl, David List, Luca Schwarzbauer oder Niklas Schehl, sie alle machen sich berechtigte Hoffnungen, aufs Treppchen zu kommen.  

Spannung ist auch in den Nachwuchsklassen programmiert, wo Vorhersagen stets schwierig sind.

Infos und Zeitpläne unter:  https://sportstadt.bad-salzdetfurth.de/MTB/

 

Foto: Max Brandl, einer der Favoriten der kommenden deutschen Meisterschaften im Cross Country.     Foto: Küstenbrück 

 
 
 

Impressum:

Bund Deutscher Radfahrer e.V.

Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt

Telefon: (0 69)96 78 00-0
E-Mail: info@bdr-online.org