Straße

02.04.2015
Engagement bei der Rad-Bundesliga für zwei Jahre verlängert - weitere Sportlerförderung

Müller - Die lila Logistik bleibt für zwei weitere Jahre Titelsponsor der der Rad-Bundesliga des Bund Deutscher Radfahrer (BDR). Der Kooperationsvertrag wurde vom BDR-Präsident Rudolf Scharping und dem Geschäftsführer des Unternehmens, Michael Müller, am 1. April im Firmensitz der Müller – Die lila Logistik in Besigheim, unterzeichnet. Die Müller - Die lila Logistik-Rad-Bundesliga ist die wichtigste Rennserie im deutschen Radsport, zudem fördert Müller – Die lila Logistik vier junge Radsporttalente.

Kategorie: Straße
15.03.2015

Die deutschen Straßenmeisterschaften der Elite finden in diesem Jahr von 26. bis 28. Juni in Bensheim in Südhessen statt.

Der 26 Kilometer lange Rundkurs  weist ca. 350 Höhenmeter auf und führt von der Bensheimer Weststadthalle am Berliner Ring (Start-und Ziel) über Auerbach, Hochstädten, Balkhausen auf die Kuralpe, Staffel, Beedenkirchen, Reichenbach, Elmshausen, Wilmshausen und Schönberg. Die Zeitfahr-Strecke wird in den nächsten Wochen festgelegt. Dort kämpfen Männer, Frauen und die U23 um die Titel.

Kategorie: Straße
28.09.2014
Sportdirektor Patrick Moster zieht positives WM-Fazit

Die Titelkämpfe von Pontferrada waren eine der erfolgreichsten in der Geschichte des Bundes Deutscher Radfahrer. Drei Gold- und zwei Silbermedaillen in zehn Einzelwettbewerben sind ein Ergebnis, mit dem vorher niemand gerechnet hätte.

Kategorie: Straße
27.09.2014
Lisa Brennauer gewinnt nach Gold im Zeitfahren auch Silber im Straßenrennen

Mit einer grandiosen Mannschaftsleistung haben sich die deutschen Frauen bei den Straßen-Weltmeisterschaften in Ponferrada die Silbermedaille erkämpft. Lisa Brennauer spurtete im Finale einer Spitzengruppe nach 127 km um den Titel und unterlag nur hauchdünn der Französin Pauline Ferrand-Prevot. Es war die fünfte Medaille für den BDR und die zweite für Brennauer, die am Dienstag bereits Weltmeisterin im Zeitfahren wurde.

Kategorie: Straße
26.09.2014
Silvio Herklotz auf Platz neun - Stimmen zum Rennen

Die deutschen U23-Fahrer gingen heute im WM-Rennen von Ponferrada leer aus. Der Berliner Silvio Herklotz war wie im Vorjahr bester Deutscher und belegte Rang neun. Weltmeister wurde der Norweger Sven Erik Byström, der sich nach dem letzten Berg aus einer größeren Spitzengruppe erfolgreich absetzen konnte.

Kategorie: Straße
26.09.2014
Straßenrennen der Juniorinnen: BDR-Equipe zeigt offensive Leistung

Es fehlte nicht viel, und Lisa Klein vom RSV Kandel hätte ihrer Silbermedaille, die sie bei den Bahn-Weltmeisterschaften vor fünf Wochen in der Einerverfolgung gewonnen hatte, eine weitere hinzugefügt. Die gebürtige Saarländerin belegte im WM-Rennen der Juniorinnen einen hervorragenden fünften Platz.

Kategorie: Straße
24.09.2014
Straßen-WM: BDR zieht positive Zwischenbilanz – Scharping begrüßt Alpecin-Engagement

Halbzeit bei den Straßen-Weltmeisterschaften in Ponferrada in Spanien. Der Bund Deutscher Radfahrer kann ein positives Zwischenfazit ziehen: Zwei Gold- und eine Silbermedaille sind eine stolze Ausbeute für einen der deutschen Spitzensportverbände:

Kategorie: Straße
23.09.2014
Der neue Zeifahr-Weltmeister Lennard Kämna im Interview

Wenige Minuten nach der Siegerehrung stand der neue Junioren-Champion Lennard Kämna der Presse zum Interview bereit:

Kategorie: Straße
23.09.2014
Erster WM-Titel für den BDR bei der Straßen-W in Ponferrada

Lennard Kämna hat bei den Straßen-Weltmeisterschaften in Ponferrada den ersten Titel für den Bund Deutscher Radfahrer geholt. Der Cottbuser brillierte im Zeitfahren der Junioren.

Kategorie: Straße
22.09.2014
Straßen-WM in Ponferrada/Spanien: Degenkolb reist morgen an

Der Berliner Maximilian Schachmann (Nachwuchsteam Giant-Shimano) hat seine zweite WM-Medaille bei einer Straßen-Weltmeisterschaft knapp verpasst. Der 20-Jährige, 2012 in Valkenburg Dritter im WM-Zeitfahren der Junioren, wurde heute im Kampf gegen die Uhr in der Klasse der Männer U23 Fünfter.

Kategorie: Straße

Seiten

 
 
 

Impressum:

Bund Deutscher Radfahrer e.V.

Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt

Telefon: (0 69)96 78 00-0
E-Mail: info@bdr-online.org