Straße

Unnaer holt sich im ersten U23-Jahr den Titel

Rik Zabel hat sich bei den Deutschen U23-Meisterschaften im Straßenrennen in Buch am Erlbach in seinem ersten Jahr bei der Elite/U23 den Titel geholt. Nach 165,9 Kilometern verwies der 19-jährige Unnaer aus dem niederländischen Rabobank Continental-Team Nikodemus Holler (Team Specialized Concept) und Michel Koch (LKT-Team Brandenburg) im Sprint einer dreiköpfigen Spitzengruppe auf die Plätze zwei und drei. Titelverteidiger Fabian Schnaidt (Team Specialized Concept) folgte auf Rang vier.

Kategorie: Straße
Drei Deutsche kämpfen um Medaillen – Tony Martin will drittes Gold

Morgen wird die letzte der fünf Zeitfahrentscheidungen ausgetragen und der absolute Top-Favorit kommt aus Deutschland: Tony Martin, zweifacher Titelträger und am Sonntag bereits als Mannschaftsweltmeister gekürt, geht auf Goldkurs.

Kategorie: Straße
Brandenburgerin erneut Weltmeisterin im Zeitfahren

Judith Arndt hat ihren Titel im Einzelzeitfahren bei den Weltmeisterschaften im niederländischen Limburg erfolgreich verteidigt. Am Samstag wird sie nach dem Straßenrennen der Frauen nach 21 Jahren ihre Karriere beenden.

Kategorie: Straße
Moritz Fußnegger siegt bei den Junioren

Alexander Grad aus dem Team Heizomat hat das fünfte Rennen der "Müller - Die lila Logistik Rad-Bundesliga 2013" der Männer gewonnen. In Konstanz verwies er nach 156 Kilometern Erik Bothe (Jenatec) und Silvio Herklotz (Team Stölting) auf die nächsten Plätze.

Kategorie: Straße
Judith Arndt und Tony Martin gehören zu den Favoriten

Der Bund Deutscher Radfahrer geht mit zwei Weltmeistern an den Start des Einzelzeitfahrens. Tony Martin und Judith Arndt wollen am Mittwoch auf Medaillenjagd gehen.

Kategorie: Straße
Allgäuerin neue Deutsche Meisterin im Einzelzeitfahren – Fennel verteidigt Führung in der Bundesliga

Lisa Brennauer ist neue Deutsche Meisterin im Einzelzeitfahren und tritt die Nachfolge von Judith Arndt an, die nach der letzten Saison ihre Karriere beendete.

Kategorie: Straße
Frauen tragen Bundesliga-Rennen aus

Am Sonntag ermitteln die Nachwuchsklassen ihre Deutschen Meister im Straßenrennen. Gastgeber ist der RV Elxleben, der nach zahlreichen Ausrichtungen von hochkarätigen Nachwuchsveranstaltungen nun den Zuschlag für die nationalen Titelkämpfe bekam.

Kategorie: Straße
BDR: Julian Schulze als 27. im Ziel

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm: Mathieu van der Poel, Sohn von Cross-Legende Adrie und Enkel des französischen Tour-Helden Raymound Poulidor ist neuer Weltmeister der Junioren.

Kategorie: Straße
Slowene Mohoric holt den Titel - Bauhaus 13.

Bei den Straßen-Weltmeisterschaften der Junioren kämpften drei Fahrer des BDR im Finale in der Spitzengruppe um den Sieg.

Kategorie: Straße
Bitte beachten: Termine der Pressegespräche in Italien stehen fest

Der Bund Deutscher Radfahrer gibt heute sein Aufgebot für die Straßen-Weltmeisterschaften der Elite Männer bekannt:

Kategorie: Straße

Seiten

 
 
 

Impressum:

Bund Deutscher Radfahrer e.V.

Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt

Telefon: (0 69)96 78 00-0
E-Mail: info@bdr-online.org